Rockkonzert endete für Besucher blutig

"Rock am Bach"

© AP

Rockkonzert endete für Besucher blutig

Bei der Rockmusikveranstaltung "Rock am Bach" in Neuhofen a.d. Ybbs (Bezirk Amstetten) ist ein 32-jähriger Besucher von hinten niedergeschlagen und beraubt worden. Der oder die Täter stahlen die Jacke und die Geldbörse des Mannes und fügten ihm Prellungen, Kratzer und eine Beule am Hinterkopf zu, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion.

Keine Erinnerung
Der Überfall ereignete sich in der Nacht zum Sonntag, 12.7., gegen 2.00 Uhr auf dem Weg vom Festgelände zum Auto des 32-Jährigen. An den genauen Ablauf konnte sich der Mann jedoch nicht mehr erinnern, da er nach eigenen Angaben zu diesem Zeitpunkt stark alkoholisiert war. Auch eine Täterbeschreibung konnte er nicht abgeben. Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Ulmerfeld unter der Telefonnummer 059133-3114.

Das Bild zeigt ein Konzert in Bogota. Veranstaltungen mit Menschenmassen können manchmal bitter enden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.