Romy-Bilder unterm Hammer Romy-Bilder unterm Hammer

70. Geburtstag

© dpa

© dpa

Romy-Bilder unterm Hammer

Paris 1964. Kurz nach ihrer Trennung von Alain Delon ließ sich Romy Schneider von Fotograf Will McBride für die Zeitschrift twen fotografieren. Dabei sind Bilder voll Ausdruckskraft entstanden, die die Kult-Schauspielerin teils exzentrisch, teils sehr sinnlich porträtieren.

Dem Münchner Kunstliebhaber Thomas Föringer gelang es, 44 Fotografien anzukaufen, die bereits seit dem 16. September in einer einmaligen Ausstellung in der Wiener Galerie Suppan contemporary (www.suppancontemporary.com) zu sehen sind.

Auktion zum Geburtstag
Heute wäre die Kult-Schauspielerin, die im Alter von 43 Jahren an Herzversagen starb, 70 Jahre alt geworden! Aus diesem Anlass versteigert Galerist Martin Suppan im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Pink Ribbon-Aktion der Österreichischen Krebshilfe im Wiener Museumsquartier zehn spezielle Bilder aus der Föringer-Porträt-Serie. Ein Auktions-Must für Romy-Liebhaber!

Wert: 2.000 Euro
Zum Ausrufpreis der Bilder hält sich der Auktionator übrigens bedeckt: „Der Wert jedes Bildes beträgt ca. 2.000 Euro, der Ausrufpreis wird wesentlich geringer ausfallen!“ Wer heute mitsteigern will: Ab 17 Uhr heißt es in der Ovalhalle des Museumsquartiers: „Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten …“

Foto: (c)dpa

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.