Sandra Bullock zieht sich aus Sandra Bullock zieht sich aus Sandra Bullock zieht sich aus Sandra Bullock zieht sich aus Sandra Bullock zieht sich aus

Nackedei

© screenshot

 

 

 

© screenshot

Sandra Bullock zieht sich aus

Oh lala! Was macht die normalerweise so brave Sandra denn da? In ihrem neuesten Streifen "Selbst ist die Braut" flitzt sie - notdürftig von einem Badetuch bedeckt - fast nackig umher. Die mittlerweile 45 (!) jährige Schauspielerin beweist in der Szene nicht nur ihren markanten Humor, sondern auch, dass sie sich von Kopf bis Fuß mehr als sehen lassen kann: Ihr Body ist in Topform!

Bullock als toughe Geschäftsfrau
In der Komödie "Selbst ist die Braut" spielt Sandra Bullock die toughe Geschäftsfrau Margaret Tate, die rasch eine Lösung braucht, wenn sie nicht aus Amerika abgeschoben werden will. Sie ist nämlich kanadische Staatsbürgerin! Spontan behauptet sie, ihr junger Assistent Andrew Paxton (gespielt von Ryan Reynolds) sei ihr Verlobter. Der verwirrte Andrew lässt sich auf den Schwindel ein und spielt mit; immerhin hängt auch sein Job am seidenen Faden. Doch dann gilt es eine Hochzeit zu organisieren auf die sich alle schon mächtig freuen. Bis auf Margaret und Andrew...

Hier geht's zum Trailer von "Selbst ist die Braut" (ab 30.7. bei uns in den Kinos zu sehen)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.