Scharfe Knastschwestern Gaga + Beyoncé Scharfe Knastschwestern Gaga + Beyoncé

Irres Musikvideo

© Universal

© Universal

Scharfe Knastschwestern Gaga + Beyoncé

"Aschenbecher im Gesicht" – mit dem Video zu Telephone hebt Lady Gaga (23) diese Brillenträger-Beleidigung nun in ganz neue Dimensionen. Die schrille Pop-Sirene trägt nämlich wirklich eine Aschenbecher im Gesicht: ein skurriles Brillengestell mit 32 (!) brennenden Zigaretten.

Der wohl verrückteste Modegag ist nur einer von unzähligen Aufregern des neuen Videos. Gemeinsam mit Beyoncé (28) kreierte Gaga eine scharfe "Flucht aus dem Knast"-Story: lesbische Gefängnis-Duschszene, halsbrecherische Flucht und Schießduell mit der Polizei inklusive. Dabei hinterlassen Gaga und Beyoncé eine Bonnie und Clyde-artige, blutrote Spur der Verwüstung. Kultiges Highlight: Nach Autopanne in der Wüste üben sich Gaga und Beyoncé sogar im Autostoppen – als billige Straßennutten!

Premiere
Seit Jacksons legendärem Thriller war kein Musikvideo so aufregend. Heute um 6.30 Uhr früh feierte das spektakuläre Video auf dem US-TV-Sender E! seine Weltpremiere. Sehen sie den neunminütigen Minifilm auch auf oe24.at. Gaga: "Dieser Clip ist nicht nur Video, sondern ein Event, Die ganze Welt will und wird es sehen!"

Sehen Sie HIER das neue Video "Telephone"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.