Schauspielerin Sissy Löwinger gestorben

Mit 70 Jahren

Schauspielerin Sissy Löwinger gestorben

Die Volksschauspielerin Sissy Löwinger ist tot. Sie verstarb in der Nacht auf Sonntag, 25.9., im Alter von 70 Jahren in ihrer Heimat im niederösterreichischen Altlengbach, bestätigte ihr Ehemann Hans-Peter Blechinger einen Online-Bericht der Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) gegenüber der APA.

Lungeninfarkt
Todesursache dürfte laut Auskunft des Notarztes ein Lungeninfarkt gewesen sein. Die Beisetzung werde im engsten Familienkreis stattfinden, sagte Blechinger.

Unterstützte Heimatgemeinde
Der Tod der bekannten Schauspielerin sei ein "schwerer Schlag für die Gemeinde", so der Altlengbacher Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner. Sissy Löwinger habe nicht nur "bescheiden und integriert" im Ort gewohnt, sondern sich - vor allem in kulturellen Dingen - oft unterstützend eingebracht. Dem Publikum in ganz Österreich und darüber hinaus bekannt war die Schauspielerin mit ihrer Löwinger-Bühne, die sie seit 1988 auch leitete.

Leben
Sissy Löwinger wurde am 22. Juni 1941 in Wien als Kind von Paul und Liesl Löwinger in die lange Tradition der schon seit 1764 bestehenden, legendären Löwinger-Bühne hinein geboren. Sie stand schon als Fünfjährige auf der Bühne. Nach Klavier- und Tanzunterricht entschloss sie sich im Alter von 17 Jahren, sich voll dem Schauspiel zu widmen, das sie in Folge in der gesamten Bandbreite abdeckte: Sie war in Dramen, Boulevard, Musicals, als Kabarettistin und insbesondere in zahllosen Volksstücken auf der Bühne und im Fernsehen in einem breiten Rollenspektrum zu sehen.


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.