Am Donnerstag

"Schikaneder": Die Musical-Uraufführung

Weltberühmt wurde der aus Bayern gebürtige Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor Emanuel Schikaneder als Librettist von Mozarts letzter Oper Die Zauberflöte, in deren Uraufführung am 30. September 1791 im Freihaus Theater auf der Wieden er den Vogelfänger Papageno spielte. Die märchenhafte Maschinenkomödie zählt dank Mozarts göttlicher Musik – neben Shakespeares Hamlet und Leonardo da Vincis Mona Lisa – zu den Jahrtausendwerken der Kunst.

Romantische Komödie. Im Raimund Theater kommt morgen das Musical über den legendären Wiener-Vorstadt-Prinzipal, der 1801 aus den Einnahmen der Zauberflöte das Theater an der Wien er-bauen ließ, zur Uraufführung. Das Buch hat der Musical-Intendant Christian Struppeck geschrieben, die Musik stammt vom Broadway-Komponisten Stephen Schwartz. Die romantische Komödie erzählt die Liebesgeschichte Schikaneders und seiner Frau Eleonore. Mark Seibert spielt den Schikaneder, Milica Jovanovic die Eleonore; die Inszenierung besorgt der ehemalige Intendant der Royal Shakespeare Company, Sir Trevor Nunn.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.