Serafin: Küsschen vom Kaiser!

Monarchen-Show

© ORF/Milenko Badzic

Serafin: Küsschen vom Kaiser!

Schlechte Nachricht für Harald Serafin, Intendant der Seefestspiele Mörbisch. Seine Majestät Kaiser Robert Heinrich I. persönlich überbringt sie: „Heuer können die Seefestspiele in Mörbisch nicht stattfinden. Denn wir planen den Umbau des Neusiedlersees zum kaiserlichen Freibad und genau dort, wo die Bühne steht, entsteht der private, kaiserliche Liegeplatz.“ Aber Robert Heinrich hat für den geschockten Serafin eine Alternative parat: „Als Ersatz schenken wir ihm die Donauinsel. Oder will er seine Seefestspiele vielleicht am Wörthersee veranstalten. Die hätten sehr viel Bedarf.“

Narren-Insignien
Seine Majestät hat sich Serafin aber aus einem ganz anderen Grund in die nächste Sendung von Wir sind Kaiser (7.5., 21.55 Uhr, ORF 1) geladen: Robert Heinrich macht den umtriebigen Intendanten zu seinem Hofnarren, setzt ihm als Zeichen seiner neuen Position eine Narrenkappe auf und drückt ihm ein Narrenzepter in die Hand. Dazu bekommt Serafin den Platz, der ihm geziemt: „Als Hofnarr darf er sich zu Füßen des Kaisers setzen.“ Zärtlich tätschelt Robert Heinrich seinen neuen Hof-Kasper, streicht im über die Haare: „Ein bisschen struppig ist er schon!“ Ja sogar ein majestätisches Küsschen drückt der Kult-Kaiser seinem Gast auf die Stirn.

Kaiser-Casting
Serafin macht das Spielchen geduldig mit und wird von Robert Heinrich in die Casting-Jury von UKSAODPESI – Unser Kaiser schaut amoi, ob der Piefke ein Star ist berufen. Der deutsche Schauspieler und Sänger Uwe Ochsenknecht ist nämlich als zweiter Gast zur Audienz geladen. Die Ski-Stars Michaela Dorfmeister und Rainer Schönfelder folgen im ­Besucherreigen. Für Jungmutter Dorfmeister gibt’s eine Wiege auf Skiern, für Schönfelder den majestätischen Rat: „Er muss auch einmal ein bisserl brav sein!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.