Shakespeare-Clown Niavarani

"Richard"-Premiere

Shakespeare-Clown Niavarani

Publikumsliebling Michael Niavarani springt ins kalte Wasser. Nach wochenlangen Previews hat heute im Neu ­Marxer Globe-Theater seine selbst verfasste Shakespeare-Paraphrase Die unglaubliche Tragödie von Richard III. offiziell Premiere.

Massenmörder
Im Mittelpunkt von Shakespeares Historiendrama um den königlichen Massenmörder Richard III. steht bei Niavarani – ganz im Sinne der berühmten Shakespeare-Clowns – der Schuster William Forrest (vom Meister höchstselbst verkörpert), der zusammen mit dem Koch Fredrick Dighton (Bernhard Murg) im Auftrag Richards diverse Edelmänner um die Ecke bringen soll. Kaum wurden die zwei mittellosen Lebemänner angeheuert, stehen sie auch schon im Tower von London, und für Forrest und Dighton beginnt ein Abenteuer, von dem sie niemals zu träumen gewagt hätten.

E. Hirschmann-Altzinger

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.