Sonderthema:
Sheryl Crow singt für die Olympischen Spiele

Olympia Song

© Photo Press Service, www.pps.at

Sheryl Crow singt für die Olympischen Spiele

Nach Schiller alias Christopher von Deylen und Lang Lang steuert auch Sängerin Sheryl Crow der Olympia einen Song bei. Der Titel lautet „So glad we made it“ und soll laut der Sängerin für eine positive Einstellung sorgen und die Sportler dazu animieren alles zu geben.

Sheryl Crow liegt viel daran diesem Event etwas beizusteuern, da sie ein großer Fan von Sportveranstaltungen ist und immer gespannt die Spiele verfolgt. Sie selbst drückte es wie folgt aus: „Am liebsten sitze ich vor dem Fernseher, folge gebannt den Veranstaltungen und heule jedes Mal wenn die Nationalhymne gespielt wird!“

Jetzt sorgen die Olympischen Spiele in Peking auch für einen akustischen Anreiz…

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.