So schräg ist die EAV-Kostüm-Show

Event

So schräg ist die EAV-Kostüm-Show

Am Sonntag (13. 4.) steigt endlich das Highlight der von ÖSTERREICH präsentierten EAV-Tour. In der großen Wiener Stadthalle, da wo sonst nur Queen, Kylie Minogue oder Celine Dion auftreten, zünden Klaus Eberhartinger und Co. das 140-minütige Hitfeuerwerk Amore XL. Als perfekte Einstimmung zum Austropop-Konzert des Jahres bringt ÖSTERREICH dazu den kompletten Konzert-Plan:

Intro & Amore: Nach Drei verliebte Pinguine, wo ein Papp-Pinguin über die Bühne flattert, intoniert die EAV in rosa Kitsch-Sakkos das Tour-Motto.

Schweinefunk. Während dem 84er-Hit wird die Band vorgestellt.

Agadla Gu Gu. Eberhartinger singt Afro-Liebeslied & erinnert sich an die Pubertät: „Eine Zeit, in der der Begriff Joystick eine neue Bedeutung bekommt und man die Dinge selbst in die Hand nimmt.“

Möpse. Eberhartinger tanzt zwischen Akteuren mit Megabusen.

Ein Freund. Die EAV sinniert über Freundschaften und gescheiterte Beziehungen. Schlüsselsatz: „Lass uns doch Freunde bleiben.“

Dann & Wann. Das Tabu-Thema Homosexualität à la EAV samt Kirchenschelte: „Der Vatikan ist ja theoretisch gegen die Homosexualität, aber praktisch ist er ihr gegenüber sehr aufgeschlossen.“

Samurai. Im Kimono widmet sich Eberhartinger der Kinderpornografie: „Wer keine Frau findet, der lädt sich aus dem Internet Kinderpornos runter und holt sich frisch und munter zu Hause einen runter.“

Dr. Freud. Witziges Schattenspiel mit Mega-Erektion und Monstern.

Märchenprinz. Der Trieb der Männer („Täglich produziert der Mann so viele Spermien, dass er schon gezwungen ist, diese unter der Hand zu verschleudern) wird in der „Begattungsstadl“-Disco umgesetzt. Dazu gibt’s bei Dancing Stars gelernte Schritte im Karo-Sakko.

Sandlerkönig Eberhard. Im versifften Clochard-Outfit singt Eber­hartinger im Liegen auf einer Parkbank. Der Publikums-Favorit!

Nagelbett. S&M-Texte („Beherrsch mich meine Königin mit hemmungsloser Lust“) im brutalen Hardrock-Arrangement.

Zwirch & Zwabel. Nach DJ-Ötzi-Verarschung („Ein Stern, der deinen Samen trägt“) landet das EAV-Raumschiff auf den Planet Zworch: Mit klonartiger Eierkopfmaske und Handpuppe mit drei Brüsten singt Eberhartinger vom Sex im Weltall.

Küss die Hand, schöne Frau. Hit mit Schenkelpracker-Intro: „Ein Kuss ist doch wie im ersten Stock anläuten und hoffen, dass dabei die Türe im Erdgeschoß aufgeht“

100 Jahre Oma. Aufruf an die Jugend: „Begattet und begehret euch – und zahlt meine Pension“

Liebe, Tod & Teufel. Eberhartinger im Teufelskostüm mit Umhang und Hörnern. Dazu versprüht ein verkleideter Priester Weihwasser.

Mein Gott. Vor rot-gelben Wolken-Vorhang sinniert die EAV über ­Religionskriege.

An der Copacabana. Eberhartinger als unscheinbares „Albert-Einstein-Znirchtl“ zwischen zwei Bodybuildern mit Pappmachee-Muskeln.

All You Need Is Love. Der Beatles-Klassiker als Überraschungshit.Wenn Hausfrauen träumen. Kultige Hansi-Hinterseer-Persiflage mit Wischmopp-Perücke und kultiger Schlager-Intonation.

Schnippel Schnipp. Im grünen Doktor-Kittel singt die EAV von Schönheits-OP-Wahn.

Der Tod. Mit Seeräuber-Mütze sinniert man vom Ableben.

Fata Morgana. Eberhartinger mit Turban als Schlangendompteur. Amore. Die Zeilen „Je t’aime – Gestatten Sie, dass ich den Hut jetzt nehme. Denn wir hörn auf, das ist das Angenehme“ beenden nach zwei Stunden den offiziellen Part.

Hit-Medley. Die erste Zugabe: Frauenluder, Ding Dong, Heiße Nächte, 3 weiße Tauben und 300 PS im applausträchtigen Megamix.

Burli. Grüne Plastik-Handschuhe als Kopfschmuck zur musikalischen Tschernobyl-Aufarbeitung.

Für dich. Crewmitglied Sebastian Cortolezis als Ersatzgitarrist für Thomas Spitzer.

Ba-Ba-Banküberfall. Die zensierte XL-Version mit Strumpfmasken.

Morgen. A-capella-Finale mit Bierflaschen und Sektgläsern.

Die Wiener Stadthalle ist sicher das Highlight der Tour!“ Klaus Eberhartinger bringt es auf den Punkt. Nachdem in Deutschland und Österreich bereits mehr als 70.000 Fans über die kultige Amore XL-Tour der EAV jubelten, macht das von ÖSTERREICH präsentierten Hit-Spektakel am Sonntag (13. April) endlich auch in Wien Stadion. (Resttickets: 01 96 0 96-888)

Das Highlight für alle ÖSTERREICH-Leser: Unter www.oe24.at gibt es für Wien 3 x 2 Startreffs mit der EAV zu gewinnen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum