So wird das Donauinselfest

Programmhighlights

 

So wird das Donauinselfest

Erstmals in der Geschichte des Donauinselfests wird der Wiener Bürgermeister Michael Häupl am Freitag um 18 Uhr das Donauinselfest offiziell mittels Einschaltung auf Videowalls und Tonanlagen der diversen Bühnen eröffnen.

ÖBB-Tickets zum Donauinselfest hier gewinnen!

Mehr Polizei, Alk-Kontrollen
Noch mehr Sicherheitskräfte und eine stärkere Polizeipräsenz in Verbindung mit einer verbesserten Ausleuchtung von dunklen Bereichen sind offensive Maßnahmen, um maximale Prävention zu erreichen. Eine Insel-Hausordnung soll für eine friedliche Durchführung des Festivals sorgen. Auch Alkoholkontrollen wird es heuer wieder geben.

Familieninsel
Heuer gibt es eine neue Themeninsel, die Schöller / ATV - Insel, die am Nachmittag Unterhaltungsprogramm für Familien bietet. Auch der Kinder-Prater wird hier zu finden sein.

Flug über die Neue Donau
Für Mutige wird erstmals der Spider-Rock XXL auf der Praterinsel einen Flug von 34 Meter Höhe über die Neue Donau bieten.

Das Programm
Auch das Musikprogramm steht bereits teilweise fest: Auf den Bühnen werden in diesem Jahr besonders viele österreichische Künstler - darunter die EAV, Wolfgang Ambros und Luttenberger*Klug - zu sehen sein, aber auch internationale Stars werden auftreten.

Freitag, 26.06.09:

  • Thomas D.
  • Antonello Venditi
  • Zweitfrau
  • My Excellence
  • Razorlight
  • DJ Lexxus, Stiletto
  • Syke´n´Sugastarr
  • Alfred Dorfer & Band
  • Russkaja
  • The Untouchables
  • Dendeman
  • EPMD
  • Hat´s on u.v.m.

Samstag, 27.06.09:

  • Reinhold Bilgeri
  • Snow Patrol
  • Scooter
  • Morton
  • Tito & Tarantula
  • DJ Alex Gaudino feat. Sheena live
  • Sonique
  • Alf Poier
  • Vienna Highlight Stompers
  • Papermoon
  • Agnes Milewski
  • Luttenberger*Klug
  • Naked Lunch
  • Sweet Susie & Manni Montana, u.v.m.

Sonntag, 28.06.09:

  • Wolfgang Ambros mit den Vereinigten Bühnen Wiens
  • EAV
  • 3 Feet Smaller
  • Thunderballs
  • Eddie Thoneick feat. Shermanology
  • Vienna Calling Crew
  • Johnny Logan & Band
  • Elliott Murphy
  • Joesi Prokopetz
  • Sofa Surfers
  • dj&vj andreas steinkogler, u.v.m.

Wirtschaftsmotor
Das Donauinselfest ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Wien. Von den Gesamtkosten des Donauinselfests von 6 Millionen Euro fließen rund 4 Millionen Euro direkt in die Wiener Wirtschaft. Insgesamt bringt das Donauinselfest der Wiener Wirtschaft etwa 40 Millionen Euro an Umwegrentabilität.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.