So wird das Red Ribbon Konzert

Am 10. Juni im Burgtheater

So wird das Red Ribbon Konzert

Einen Life Ball gibt es dieses Jahr zwar nicht, doch auf das Red Ribbon Celebration Concert will man trotzdem nicht verzichten. Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres lädt gemeinsam mit dem Life Ball zum konzertanten Abend im Zeichen des Red Ribbon. Dabei wird die mythische Figur Orpheus und ihre Reise in die Unterwelt, um die geliebte Eurydike zurückzuholen, im Mittelpunkt stehen. Und natürlich sind wieder jede Menge große Namen mit dabei.

Houston-Cousine
Die mehrfache Grammy-Gewinnerin Dionne Warwick, Cousine von Whitney Houston wird am 10. Juni bei der fünften Ausgabe des Konzert-Events das Wiener Burgtheater beehren. Die 75-jährige Warwick ("I Say a Little Prayer", "I'll Never Fall in Love Again" oder "That's What Friends Are For") engagiert sich seit Jahren im Kampf gegen HIV. Neben der US-Sängerin werden sich auch der polnische Tenor Piotr Bezcala, der peruanische Tenor Juan Diego Florez, Anna Netrebkos Ehemann Yusif Eyvazov sowie die russische Mezzosopranistin Margarita Gritskova und der französische Countertenor Philippe Jaroussky die Ehre geben. Auch der Doyen des Burgtheaters, Michael Heltau, und der Bariton Thomas Hampson haben ihr Kommen zugesagt, gab das Life-Ball-Büro bekannt.

Viele Überraschungen
Geboten werden Auszüge aus den Opern von Claudio Monteverdi und Christoph Willibald Gluck, aber auch Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Liszt bis hin zur zeitgenössischen Soul-Musik und literarischen Bearbeitungen von Ovid bis Ingeborg Bachmann. Außerdem werden den Zuschauern auch Ballettänze, Lesungen und zahlreiche Überraschungsmomente geboten.

Das sagt Keszler
"Der Mythos von Orpheus und Eurydike ist eine der größten Liebesgeschichten und ein Lehrstück dafür was Liebe und Kunst bewegen können", sagte Life-Ball-Organisator Gery Keszler zur APA. Die Liebe bringe Orpheus dazu alles zu versuchen, um seine geliebte Eurydike aus dem Reich der Toten zurückzuholen. "Die Kunst ist sein Werkzeug dafür, mit der er sogar die wildesten Tiere besänftigt und sich den Weg in die Unterwelt bahnt. Das sind auch zwei zentrale Themen des Life Balls: die Liebe als treibende Kraft und die Kunst, die als weltweit verständliche Sprache Menschen zusammen bringt", so Keszler.

Der Erlös des Abends geht wie immer an nationale und internationale HIV/AIDS-Hilfsprojekte.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum