So wird der Theater-Herbst

Saison-Start

© Theater an der Josefstadt

So wird der Theater-Herbst

Bühne
Eine Operette im Schrebergarten-Milieu, ein bisher noch unbekanntes Brecht-Stück und endlich wieder eine Kušej-Regie: Die Theater lassen sich zum Saisonstart etwas einfallen.

VOLKSOPER: „Der Vetter aus Dingsda“ (Do., 4.9.) Mit Eduard Künnekes Operette eröffnet Direktor Robert Meyer seine zweite Saison. Regisseur Olivier Tambosi siedelt Liebeswirren und Generationskonflikte in einem Schrebergarten-Idyll an.

VOLKSTHEATER:
„Peer Gynt“ (Fr., 5.9.) Ibsens Drama wird in der Version von Peter Stein und Botho Strauß von Michael Sturminger inszeniert, es spielen Raphael von Bargen (Peer) und Annette Holzmann (Solveig).

JOSEFSTADT:
„Die Judith von Shimoda“ (Do., 11.9.) Im Theater in der Josefstadt startet man sensationellerweise mit einer Brecht-Uraufführung in die neue Saison. Zu sehen sind Mavie Hörbiger als Geisha und Heribert Sasse, der diesmal auch Regie führt.

„Buddenbrooks“ (Do., 25.9.) Herbert Föttingers Inszenierung nach Thomas Manns Familienroman mit Sandra Cervik und Gabriel Barylli wurde in Bregenz schon gefeiert, jetzt folgt die Wien-Premiere.

AKADEMIETHEATER:
„Der Weibsteufel“ (Fr., 12.9.) Karl Schönherrs rabiates Volkstheater wird von Wien-Heimkehrer Martin Kušej mit Birgit Minichmayr und Nicholas Ofczarek inszeniert. Die geplante erste Burgtheater-Premiere, Goethes Faust, wurde wegen schwerer Erkrankung von Regisseur Jürgen Gosch abgesagt.

THEATER AN DER WIEN:
„Ariodante“ (Di., 16.9.) Die Händel-Oper ist mit Angelika Kirchschlager in der Titelrolle des eifersüchtigen Ritters zu sehen.

STAATSOPER:
„Faust“ (Sa., 11.10.) und „Mayerling“ (Di., 28.10.) Die erste Premiere im Haus am Ring ist Gounods Faust. Der erste Ballett-Höhepunkt könnte Mayerling von Kenneth Mac Millan werden.

Kultur-Highlights in Österreich am 1.9:

WIEN
Albertina
Die Weite des Eises
10–18 Uhr
Tel.: 01/534 83-0

WIEN
Stadttheater Walfischgasse
Premiere: La finta semplice
19 Uhr
Tel.: 01/512 42 00

WIEN
Burgtheater
Der Gott des Gemetzels
20 Uhr
Tel.: 01/514 44

STEIERMARK
Aflenz, Festsaal
Joesi Prokopetz –
Gemischter Satz, 20 Uhr
Tel.: 03861/22 65

OBERÖSTERREICH
Schloss Mondsee
Hagen Quartett, Stefan Vladar
19.30 Uhr
Tel.: 06232/22 70

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.