Blue Man Group: So wird die Show

Blaues Wunder

Blue Man Group: So wird die Show

Fast zwei Monate lang (bis 2. Jänner) gastiert die kultige Blue Man Group ab dem 4.11. im Wiener MuseumsQuartier. 60.000 Tickets liegen auf, die Vorstellungen bis 8. November sind bereits ausverkauft. Kommenden Samstag sind die Blauen auch zu Gast in Thomas Gottschalks 

Die blauen Wunder, die das Publikum in der neue Show erlebt:
➜ Zunächst fordert eine Leuchtschrift das Auditorium auf, bekannten Anwesenden, die in der Regel aufstehen und winken müssen, Applaus zu spenden – entweder für bestimmte Verdienste oder einfach nur, weil sie heute Kopfweh haben.
➜ Es folgt die berühmte Action mit den Tonnen: Grelle Farben werden auf diese geschüttet und durch heftiges Trommeln zum Sprühen gebracht.
➜ Auch auf gewaltige Röhrensysteme wird eingetrommelt, dass es kracht.
➜ In der Folge klettern die Akteure über die Sitzreihen und schleppen "Freiwillige" ab. Ein Volontär wird blau angemalt, mit einem Motorradhelm ausgerüstet und gegen eine Papierwand geschleudert, die sich dadurch in ein triefendes Action-Painting-Gemälde verwandelt.
➜ Mittels einer gigantischen Schleuder werden Farbbeutel auf eine Zielscheibe katapultiert.
➜ Zum Abschluss werden quer durchs Publikum ein paar hundert Meter lange Papierbahnen entrollt, die zu infantil-anarchischen Späßen anstiften.
➜ Achtung: Zuspätkommende werden mit Scheinwerfer-Spots von den Akteuren herausgepickt und hinterhältigerweise von Kameras auf eine große Leinwand projiziert. Ein Opernsänger singt dazu die Arie "Zu spät!"

"Die Jungs in Blau haben wirklich cooles Spielzeug"
Kritiker in Deutschland und der Schweiz beurteilten die neue Blue-Man-Group-Show wie folgt: "Eine faszinierende Reise durch Technik, Farben und Klänge, dargestellt als ein riesiger Kindergarten, in dem die Jungs in Blau das wirklich coole Spielzeug haben."

Wissenswertes über die "Blauen"

  • Weltweites Imperium :
72 Akteure verkörpern weltweit & synchron die Blue Man Group.
  • Die Farbe Blau: Die Darsteller verwenden das gleich Blau wie der berühmte Künstler Yves Klein.
  • Frauen willkommen: Auch Frauen sind "Blue Men".
  • Schmink-Prozedur: Die Künstler brauchen eine 
Stunde, um blau zu werden.
  • Coolstes Instrument: Für ihre neue Show bauten die Blue Mwen eine 86-seitige elektrische Zither.
  • Marshmallow-Fangen: Diese Action ist schon Kult.
Autor: (hir)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.