Sony Ericsson FanWalk zu MTV Europe Music Awards

Aktion

 

Sony Ericsson FanWalk zu MTV Europe Music Awards

Eingefleischte Musikfreunde aus Österreich haben sich gegen tausende passionierte Fans durchgesetzt, um am allerersten Sony Ericsson FanWalk zu den diesjährigen MTV EMAs zu pilgern. Einer der auserwählten, glücklichen 100 Teilnehmer wird außerdem die einmalige Chance erhalten, selbst auf der MTV-Bühne zu stehen und einen Preis zu verleihen.

fanwalkers_BIg

Zwei Siegerinnen aus Österreich
Der neuntägige, 400 km lange musikalische Pilgermarsch startet am 29. Oktober 2008 in London. Für Österreich ausgewählt wurden: Anna de Silva aus Wien (18)cund Petra Milanovich aus Mistelbach in NÖ (19). Sie werden in einer Gruppe von 100 musikbegeisterten Sony Ericsson FanWalkers von der Mitte Londons bis Liverpool, der europäischen Kulturhauptstadt 2008, marschieren. Ein FanWalker zu werden, war aber alles andere als einfach. Zuerst mussten die Teilnehmer in Online-Castings unter www.fanwalk.tv mit ihren Bewerbungsvideos das Publikum davon überzeugen, dass sie die Aufnahme in die Champions League der Superfans wirklich verdienen. Die österreichischen Gewinner wurden in einer Kooperation mit der Gratiszeitung HEUTE ermittelt und letztlich aus mehr als dreitausend Bewerbern aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika ausgewählt.

Live dabei
Wird es wunde Füße, Spaß und Streit geben? Die täglichen Webisodes auf der Website bieten den Daheimgebliebenen die Möglichkeit, alle Geschehnisse rund um den persönlichen Lieblingsfan immer hautnah mit verfolgen zu können. FanWalkers werden auch jeden Tag über ihre Sony Ericsson W595, W760 und W350 Handsets einen persönlichen Blog in das Internet stellen. Die Walkman-Handys mit ihren besonderen Musik-Fähigkeiten sind für diesen Anlass geradezu perfekt. Bei der Ankunft in Liverpool am 6. November 2008 werden alle 100 FanWalker aus ihrer verschmutzten Wanderkleidung schlüpfen und sich für ihren VIP-Auftritt bei der EMA-Show und der offiziellen After-Show-Party mit zahlreichen Stars in ihre schicksten Klamotten werfen.

Es kann nur einen Gewinner geben
In diesen 9 Tagen müssen die FanWalker ihre Musikbegeisterung und ihr musikalisches Temperament täglich immer wieder aufs Neue beweisen. Die Person, deren Leidenschaft und Begeisterung alle anderen übertrifft wird Musikgeschichte schreiben, da sie vor einem weltweiten Millionenpublikum auf die MTV-Bühne geht und dort einen Preis überreichen wird.

Markus Breglec, Leiter von Marketing Communications für Westeuropa bei Sony Ericsson, erklärt: „Diese Aktion ist einmal mehr ein Beweis für Sony Ericssons großes Engagement für Musik und Unterhaltung. Außerdem will man damit einigen Musikfans die Möglichkeit geben, nicht nur den ultimativen Musikevent selbst live mitzuerleben, sondern auch noch zusätzlichen Spaß dabei zu haben. Es gingen tausende Bewerbungen von wunderbaren und zum Teil ganz außergewöhnlichen Menschen ein. Die Auswahl der endgültigen FanWalker war sehr schwierig, aber schließlich setzten sich die Allerbesten durch.“

Viele Features mit Sony
Das erste Walkman-Handy von Sony Ericsson kam 2005 auf den Markt. Bis heute wurden weltweit 77 Millionen Stück dieser innovativen Mobiltelefon-Linie verkauft.In den vergangenen drei Jahren hat Sony Ericsson den mobilen Musikmarkt weiterentwickelt und als erstes Unternehmen Handsets auf den Markt gebracht, die miti ihrer überragenden Klangqualität für ein verbessertes Musikerlebnis sorgen und mit zahlreichen, neuartigen Funktionen alle begeistern – wobei aber Musik immer an erster Stelle steht. Einfach unter www.fanwalk.tv einloggen und an einer einmaligen musikalischen Reise teilnehmen sowie einen Part bei den angesehenen MTV Europe Music Awards übernehmen.

Sony Ericsson verkaufte 2007 mehr als 100 Millionen Mobiltelefone und ist damit eines dergrößten weltweit tätigen Unternehmen der Branche. Vielfalt ist eine der großen Stärken des Unternehmens, das Niederlassungen in mehr als 80 Ländern hat, und einen Produktionsstandort in China sowie Forschungs- und Entwicklungsstandorte in China, Europa, Indien, Japan und Nordamerika betreibt. Sony Ericsson wurde im Oktober 2001 als 50:50 Joint-Venture zwischen Sony und Ericsson mit Firmensitz in London gegründet.

Weitere Informationen über Sony Ericsson gibt es unter www.sonyericsson.com

pretitlewalk2

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.