Spielberg erhält Ehrenpreis

Lebenswerk

© www.pps.at

Spielberg erhält Ehrenpreis

Über mangelnde Ehrungen konnte sich Regisseur Steven Spielberg bisher nicht beschweren: Drei Oscars und sechs Golden Globes darf er schon sein Eigen nennen.

Lebenswerk

Jetzt kommt der siebte Golden Globe dazu - für sein Lebenswerk. Der 60-Jährige wird bei der glamourösen Gala für seinen "herausragenden Beitrag zur Unterhaltung" den Cecil B. DeMille-Ehrenpreis erhalten. Das gab die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) bekannt.

Steven Spielberg ist der wohl erfolgreichste Regisseur aller Zeiten. Er studiert Englisch am California State College, Long Beach Kalifornien. Im Jahr 1960 gewinnt er mit seinem 40-minütigen Kurzfilm "Escape to Nowhere" einen Amateurfilmwettbewerb.
1974 macht er mit "Sugarland Express" sein Debüt in den Kinos.

Durchbruch

Mit "Der Weiße Hai" gelingt ihm bereits ein Jahr später der erste Blockbuster, der auch als Bester Film für den Oscar nominiert wird und wurde ein kommerzieller Hit. 1977 ist Spielberg erstmals für die Beste Regie mit "Unheimliche Begegnung der dritten Art"nominiert, neben Woody Allen und George Lucas. 1983 konnte er sich mit "E.T. der Außerirdische" finanziell gesehen noch einmal übertreffen.

Preisgekrönt
Für "Jäger des verlorene Schatzes" und "E.T." ist er in den Jahren 1981 und 1982 erneut für den Oscar als bester Regisseur nominiert, jedoch leider ohne Erfolg.
Sein Holocaust - Drama "Schindlers Liste" gewinnt 1993 sieben Oscars, darunter die für den besten Film und die beste Regie. Schindlers Liste bekam mehr Preise als jeder andere Film in diesem Jahr. Einen weiteren Oscar für die beste Regie erhält Spielberg 1998 für das Zweite-Weltkrieg-Epos "Der Soldat James Ryan".

Spielbergs Filme in jüngerer Zeit , waren unter anderem, "Catch me if you can", mit Leonardo Di Caprio, "Minority Report", mit Tom Cruise, oder "München", womit er auch 2006 für einen Oscar in der Kategorie bester Film und Beste Regie nominiert wurde.

In bester Gesellschaft
Mit der Ehrung für das Lebenswerk befindet sich Spielberg in einer guten Runde Schauspielkollegen wie Warren Beatty, Robin Williams, Michael Douglas, Harrison Ford, Barbra Streisand, Sean Connery und Anthony Hopkins haben die Auszeichnung auch schon bekommem.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.