Starmania 4: Dreikampf um Hitshow

Neue Staffel

© starpix, ORF; Leitner,Fuhrich, Kernmayer

Starmania 4: Dreikampf um Hitshow

Paukenschlag in der ORF-Unterhaltung: Wochenlang wurde spekuliert und dementiert, jetzt steht es fest: Am 17. Oktober geht die Casting-Hitshow Starmania in die vierte Staffel. Im ORF laufen seit Bekanntgabe der Neuauflage die Telefonleitungen heiß. Denn: Mit Mirjam Weichselbraun, Arabella Kiesbauer und Klaus Eber­hartinger matchen sich gleich drei TV-Granden um die Moderation von Starmania 4.

Dreikampf um die Moderation
„Es wird auf keinen Fall ein Newcomer, sondern jemand, den man schon von anderen Hauptabendshows kennt“, wischt ORF-Pressechef Pius Strobl allfällige Spekulationen über überraschende neue TV-Gesichter auf Anfrage von ÖSTERREICH vom Tisch. Und eröffnet damit offiziell den Dreikampf um die Präsentation.

Weichselbraun gegen Kiesbauer
Heißeste Favoritin im Feld ist laut ORF-Insidern Mirjam Weichselbraun. Die sympathische Tirolerin weist mit ihren 26 Lenzen nicht nur umfangreiche Moderationserfahrung von Dancing Stars bis zum Kiddy Contest auf, sondern kommt auch bei den jungen Zuschauern extrem gut an. Allerdings: Noch hat der ORF im Hause Weichselbraun nicht angeklopft. Also doch das bisherige Starmania-Gesicht Kiesbauer? Die ziert sich (noch). „Ich bin in der Babypause und nicht on duty. Jetzt sollen mal andere zum Zug kommen“, lässt die Ex-Talkerin ÖSTERREICH wissen. Möglich freilich, dass sich Arabella Kiesbauer vom ORF noch überreden lässt. Mit Außenseiterchancen geht Klaus Eberhartinger in den Dreikampf. „Man sollte ihn nicht unterschätzen, Eberhartinger ist für das Format auf keinen Fall zu alt“, heißt es vom Küniglberg. Eberhartingers Vorteil: Seit seinem Dancing Stars-Sieg ist er auch bei den Jungen Kult.

14 Folgen ab 17. Oktober
Fest steht bislang jedenfalls, dass Starmania 4 ab 17. Oktober mit 14 Folgen auf Sendung geht. Das große Finale, bei dem die Zuschauer den neuen (ORF-)Star des Jahres wählen, steigt Ende Jänner. Am Showkonzept, das schon bislang bis zu 1,4 Millionen Zuschauer begeisterte, soll sich wenig ändern. Wie bei den vorherigen Staffeln gibt es Kategorien von Pop bis Austro, jeden Freitag schickt das Publikum ein Neo-Popsternchen heim.

Bildcredit: www.Starpix.at, ORF, Leitner, Fuhrich, Kernmayer

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.