Sonderthema:
Stars hinter Klostermauern Stars hinter Klostermauern

Neu im Kino

© Andrew Schwartz

© Andrew Schwartz

Stars hinter Klostermauern

Darsteller
Geht es darum, den bestgespielten Film des Jahres 2008 zu wählen, ist dem Drama Glaubensfrage der Titel kaum zu nehmen: Alle vier Protagonisten (Meryl Streep, Philip Seymour Hoffman, Amy Adams und Viola Davis) sind für den Oscar nominiert. Autor/Regisseur John Patrick Shanley bekam eine Nominierung fürs Drehbuch.
Hinter Klostermauern
Große Ehren also für ein hartes Drama, das fast ausschließlich hinter Klostermauern spielt. Meryl Streep spielt eine eiserne Oberin, die gnadenlos (über?) reagiert, als sie mit dem unbewiesenen Verdacht konfrontiert wird, ein charismatischer Pfarrer (Seymour Hoffman) könnte sich einem Knaben unsittlich genähert haben.
Adams
Amy Adams ist die junge Klosterschwester, die den Fall unfreiwillig ins Rollen bringt. „Die Klosterregeln sind mir fremd“, sagt sie im ÖSTERREICH-Interview. „Ich glaube nicht an unbedingten Gehorsam, obwohl ich einsehe, dass meine Figur im Film die Regeln befolgen muss. Aber privat bin ich überzeugt davon, dass man die Welt und ihre Probleme immer wieder in Frage stellen sollte.“ Zu Beginn des Films strahlt Amy Adams eine Aura reiner, naiver Unschuld aus. Sie lacht: „Vielleicht ist es mein verborgener Idealismus, durch den ich immer wieder solche Rollen bekomme.“

„Glaubensfrage“. Mit Meryl Streep, Philip Seymour Hoffman, Amy Adams.

Foto: (c) Andrew Schwartz

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.