Stürmer und DJ Ötzi rocken zusammen

Mercury-Tribute

Stürmer und DJ Ötzi rocken zusammen

Erst im September ließen Austropop-Stars wie Oliver Wimmer, Roman Gregory oder Zweitfrau den unsterblichen Michael Jackson wieder auferstehen. Bei A Tribute To The Tribute, der augenzwinkernden Show mit allen Michael Jackson Hits feierten hunderte Fans und VIPs im Wiener U4 den King Of Pop. Innerhalb von nur zehn Tagen haben Günter Unger (Entertainment Quarter), Amadeus-Erfinder Mario Rossori. Peter Pansky (u.a. Das Balaton Combo) und Musik-Journalist Thomas Zeidler eine der meistbeachteten Austro-Pop-Shows aller Zeiten auf die Beine gestellt. Dutzende Medien- und TV-Berichte inklusive.

Jetzt gehen die A-Tribute–Macher einen Schritt weiter
Vom Spaß-Event zur großen Tribute-Show - Vom U4 ins Planet Music im Gasometer - Von King Of Pop zu Queen: Unter dem Motto ABSOLUT QUEEN - A Tribute To The Freddie Mercury Tribute moderiert von Doris Golpashin, singen am 29. Mai 2010 im Planet Music Gasometer die Granden des Austropop und die Neuen Österreicher die größten Queen-Hits. Von Bohemian Rhapsody bis We Are The Champions, von Another One Bites The Dust bis We Will Rock You. Von I Want To Break Free bis Crazy Little Thing Called Love.

Von DJ Ötzi über Christina Stürmer bis Austrofred
Dafür haben bereits unzählige Stars - von DJ Ötzi über Christina Stürmer bis Austrofred – zugesagt und es gibt dafür gar internationale Unterstützung: Niemand geringerer als Roger Taylor, Schlagzeuger von Queen und Mastermind hinter Megahits wie Radio GAGA oder A Kind Of Magic, gab Anfang November in London offiziell seinen Segen zur Austro-Queen-Show. "Das ist eine großartige Idee. Österreich war und ist ja ohnedies das Land in dem Queen am erfolgreichsten waren. Unsere Stadthallen-Konzerte waren allesamt legendär."

Einnahmen gehen an Aids-Hilfe
Nicht minder legendär wird ABSOLUT QUEEN - A Tribute To The Freddie Mercury Tribute. Am 29. Mai 2010 im Planet Music Gasometer. Pünktlich zum 18. Todestag von Freddie Mercury , der am 24. November 1991 der Geisel Aids erlag , präsentiert Entertainment Quarter die Tribute Show des Jahres. Die Einnahmen von ABSOLUT QUEEN - A Tribute To The Freddie Mercury Tribute kommen der Wiener Aids-Hilfe zu Gute. Der Vorverkauf startet am 24. 11. – dem 18. Todestag von Freddie Mercury.

Tickets gibts ab sofort hier

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.