Superstars im Kunstforum

Juliette Gréco

Superstars im Kunstforum

Das exklusive Konzert gilt schon jetzt als Highlight des Kulturherbsts: Frankreichs legendäre Chansonnière Juliette Gréco eröffnet die Ausstellung über Henri de Toulouse-Lautrec im Wiener Bank Austria Kunstforum. Ganz konkret: Gréco singt am 15. Oktober für 450 Gäste (es gibt nur 420 Kaufkarten) Chansons im Palais Ferstel auf der Freyung; danach wechselt man zum Opening der Sensations-Schau ins vis-à-vis gelegene Kunstforum.

Plakate
Anlass dieser hierzulande ersten umfassenden Retrospektive über den Pionier der Moderne ist Toulouse-Lautrecs 150. Geburtstag. Erhellt wird dessen vielfältiges Werk anhand von unterschiedlichsten Gattungen wie Gemälden, Papierarbeiten, Lithografien und Plakaten. Neben den höchst populären „lauten“ Plakaten für die Vergnügungslokale des Pariser Montmartre, die Lautrecs Weltruhm begründeten, ist im Kunstforum auch der „leisere“ Künstler zu entdecken: unbekanntere Bilder in gedeckten Farben, die eine intime Form der Erfassung der menschlichen Psyche ermöglichen.

Christoph Hirschmann

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.