Sonderthema:
Superstars sorgen für Salzburg-Rekorde

Netrebko, Moretti & Co.

Superstars sorgen für Salzburg-Rekorde

Es ist vor allem Opern-Superstar Anna Netrebko (45), die für einen richtiggehenden Ansturm auf die Karten der Salzburger Festspiele sorgt. Alle Aida-Vorstellungen waren bereits vor Monaten ausverkauft. Ihr musikalisches Comeback in der Mozartstadt wurde zum Triumphzug für die Diva. Mehr als 5.000 (!) Euro muss man auf dem Schwarzmarkt für eine Karte der noch verbleibenden Vorstellungen hinblättern. Ein Schnäppchen für die gut betuchten Promi-Gäste der Festspiele und eine Summe, die es den Kultur-Freunden allemal wert ist, einen Weltstar live zu erleben.

Liebling. Ähnlich auch bei TV- und Bühnen-Beau Tobias Moretti (58). Der großartige Charakter-Darsteller gibt sein Festspiel-Debüt als Jedermann. An seiner Seite Schauspiel-Jungstar Stefanie Reins­perger (29) als Buhlschaft. Gemeinsam reißen sie das Publikum am Domplatz zu Begeisterungsstürmen hin.

Donna Anna um 5.000 € – Moretti schon um 1.600 €

Doch auch hier sind alle verbleibenden Vorstellungen ebenfalls restlos ausverkauft. Preislich sind die Karten im Vergleich zu Netrebko auf verschiedenen Online-Platformen allerdings günstig. Rund 1.600 Euro müssen Moretti-Fans für einen Platz ganz vorne bezahlen – sofern man noch ein Ticket ergattern kann.

Highlight. In den Premieren-Reigen steigt heute Abend ein weiterer Superstar der Oper ein. Kein Geringerer als Plácido Domingo (76)wird in I due Foscari zu sehen sein. Weitere Highlights sind die kommenden Premieren von Ariodante und Lear (siehe unten).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.