Tintenherz: Romanhelden werden real Tintenherz: Romanhelden werden real

Fantasy

© Warner Bros

© Warner Bros

Tintenherz: Romanhelden werden real

Brandan Fraser brilliert in einem märchenhaften Fantasy-Abenteuer: Mortimer Folchart (Brendan Fraser) und seine 12-jährige Tochter Meggie haben die seltene Gabe, Figuren aus Büchern zu realem Leben zu erwecken. Allein: Wenn eine Figur den Büchern entsteigt, muss dafür ein realer Mensch in ihnen verschwinden. In einem Antiquariat vernimmt Mortimer Stimmen aus dem Buch Tintenherz, einer Mittelalter-Story, die er seit Jahren sucht, weil Meggies Mutter Resa einst darin verschwand.

Tintenherz nach dem Roman von Cornelia Funke hat Mühe, der komplexen Vorlage gerecht zu werden. Dennoch: Ein märchenhafter Fantasy-Trip, ideal für die Vorweihnachtszeit.

Foto: (c) Warner Bros

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.