Toller Start für

Fortsetzung

© Warner Bros.

Toller Start für "Zweiohrkücken"

Til Schweiger beschert uns knapp vor Weihnachten ein Déjà-vu: Wie im vergangenen Jahr, als sein Film Keinohrhasen die Charts wochenlang dominierte, katapultierte sich jetzt auch Teil 2 – Zweiohrküken – prompt an die Chart-Spitze: 50.437 Österreicher sahen die Beziehungskomödie mit Schweiger als Ex-Journalist Ludo und Nora Tschirner als Kindergärtnerin Anna am ersten Wochenende.

Kein Wunder, dass Schweiger „Blut leckt“: „Wenn es gelingt, einen tollen dritten Teil zu schreiben“, verriet er ÖSTERREICH, „dann machen wir das. Sonst nicht, denn sonst beschädigen wir die zwei ersten Teile.“

Märchen
Der Erfolg von Zweiohrküken würde ihn „total überraschen“: „Offenkundig können sich viele Besucher mit den Figuren identifizieren. Obwohl romantische Komödien ja immer auch eine Art Märchen sind.“

Serien-Gemetzel landet auf Platz 3
„2012“ auf 4. Nach dem Katapultstart von Zweiohrküken rutscht die vampirische Lovestory New Moon auf Platz 2: 46.100 Teenager schauten am Wochenende vorbei (die Bilanz nach zwei Wochen: 244.222 Besucher). Erfolgreich wie immer stieg diesmal auch Teil 6 des Serien-Gemetzels Saw ein: 23.340 Österreicher sahen beim fröhlichen Tranchieren zu. Auf Platz 4 verweht: Roland Emmerichs 2012, das in der 4. Woche 19.285 – insgesamt stolze 314.214 – Österreicher besuchten.

Kino-Charts
1. Zweiohrküken
50.437 Bes./Wochenende

2. Twilight – New Moon
46.100 Besucher

3. Saw VI
23.340 Besucher

4. 2012
19.285 Besucher

5. Planet 51
8.864 Besucher

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.