Tonis Sing-Auftakt zur EM

12 Meistertitel

© EPA/PATRICK STRAUB ELECTRONIC IMAGE

Tonis Sing-Auftakt zur EM

Der 5. Februar ist für Toni Polster der erste große Termin in diesem wichtigen Fußballjahr. Zwar kein Match zu bestreiten, dafür aber endlich seine neue CD "12 Meistertitel", die am 5. Februar in Österreichs Läden erscheinen wird.

Egal ob in Stefan Raabs TV Total, beim Musikantenstadl oder als Vorprogramm zum Rainhard Fendrich: Toni Polster ist als Musiker gefragter denn je. Nach dem erfolgreichen Album "Toni walk on 9" hat der Ex-Goalgetter eineinhalb Jahre an neuen Songs gefeilt. Nun bringt der 43-Jährige gemeinsam mit der Wiener Band Achtung Liebe eine neue Scheibe heraus.

12 Meistertitel
Am 5. Februar ist es soweit: 12 Meistertitel wird mit einer Live-Performance im Kultlokal Nikodemus im Niederösterreichischen Purkersdorf der Öffentlichkeit präsentiert. "Rockige Songs, Balladen und Texte, die viel bewegen - ernsthafte und solche mit viel Witz", beschreibt der passionierte Sänger den neuen Musil-Coup.

Hier ein exklusiver Vorab-Mix der aktuellen CD von Toni Polster!

Mit Hans Krankl im Duett
Emotionaler Höhepunkt der CD ist das Duett mit Gesangskollege Hans Krankl (54). Die beiden Ex-Torjäger und Österreich-Kolumnisten beweisen mit dem Danzer-Song "Zwa wie mir zwa", wie gut Grün-Violett unter bestimmten Umständen harmonieren. Wie war das Zusammenspiel? "Ich habe den Hans gefragt, ob er das machen will und er hat das super gefunden," so Polster.

Kein Konkurrenzdenken? "Aber geh'. Ich mache ja keine CDs, sondern Live-Performances mit Monti Beton, um a Gaudi zu haben, und strebe keine Karriere als Sänger an," so Krankl. Polster Ziele? "Naja. Ich möchte schon Gold erreichen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.