U2 in Wien: Das war die Show des Jahres

Alle Fotos

© APA

U2 in Wien: Das war die Show des Jahres

Die ersten Fans campierten bei Dauerregen ab 9 Uhr früh vor dem Ernst-Happel-Stadion – ganze sieben Stunden vor dem Einlass!

Das Konzert des Jahres, das pünktlich um 21 Uhr startete, wurde zur Nacht der Rekorde: 72.000 Fans, in Anoraks und Daunen gehüllt, die sich stundenlang mit Schlachtgesängen und dem ÖSTERREICH-U2-Extra einstimmten – so viel gab’s im Stadion noch nie. Auch die Kälte – 11 (!) Grad – war rekordverdächtig, konnte aber der Show nichts anhaben. 130 Minuten lang wurden U2 allen Erwartungen gerecht: unveröffentlichte Songs, Megahits wie Vertigo, One oder With Or Without You und Bono (50), der sich nach seiner Not-OP in Überform präsentierte. Trotz der 15 Millionen Euro teuren Bombast-Bühne, die mit Videoschirm, Brücken und Rundumlaufsteg mitten unter den Fans aufgebaut wurde, schafften U2 in Wien 23 Songs lang die Gänsehaut-Atmosphäre eines intimen Club-Gigs. Bono nahm die Stimmung auf, bejubelte den Stadion-Rekord (und das an einem Montag) und feierte sich: „I’m the monday night man!“

Diashow U2 live in Wien: Alle Fotos
U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

U2 live im Wiener Happel-Stadion: Alle Fotos

1 / 60
  Diashow

Bono unter Schmerzen!
So fit er sich präsentierte, so groß waren auch seine Schmerzen. Im Dauerregen des vorangegangenen Moskau-Konzerts wurden seine Bandscheiben-Probleme wieder akut. Für Wien musste er extra fitgespritzt werden. Auch mit ein Grund, warum U2 nur kurz blieben. Zwischen den Konzerten tankt Bono in seiner Villa in Èze sur Mer an der Côte d’Azur Kraft nach Reha und Not-OP: „Ich muss noch immer täglich ein vierstündiges Fitnessprogramm absolvieren.“ Nur so konnte er die aktuelle Tour spielen. Als moralische Unterstützung nahm er Gattin Ali und Söhne John (9) und Elija (11) mit nach Wien.

Sechs Millionen für Bono.
2009 mussten U2 ihr geplantes Wien-Konzert absagen. Gestern bot Bono die volle Entschädigung: Die 360°-Bühne garantierte allen Besuchern im Stadion den perfekten Blick. Und: Nach dem Ticket-Chaos vom Oktober (Tausende Karten gingen vorzeitig in den Verkauf) waren vor dem Stadion Tausende auf der Suche nach Tickets. Ein Segen für die Schwarzhändler: Stehplätze gingen um rund 150 Euro weg!

Auch Bono kassierte in Wien groß ab: sechs Millionen Euro Gewinn – das sind 770 Euro pro Sekunde!

Dafür lieferten U2 bei ihrem erst sechsten Österreich-Stopp ein Konzert für die Ewigkeit: Vom Opener, dem noch unveröffentlichten Instrumental-Hit Return Of The Stingray Guitar, bis zum Finale Moment Of Surrender zelebrierte man die Mega-Karriere (220 Millionen verkaufte CDs, 22 Grammys) als beeindruckende Werkschau.

Bono wirbelte mit dem Elan eines Teenagers wirbelte er über die Bühne. Gleich nach dem Konzert ging’s im Privatjet heim nach Nizza.

Noch mehr Fotos aus dem Happel-Stadion gibt es auf society24.at!

Nächste Seite: Der oe24.at-Live-Ticker zum Nachlesen

Der oe24.at-Live-Ticker zum Nachlesen

23.10 Uhr: "Danke. Ahoi. Lasst es Krachen!" Das Konzert ist aus! 131 Minuten Superhits pur und Rocket Man von Elton John als Outro-Sound. Jetzt rasen U2 mit Polizei-Eskorte zum Flughafen. In 30 Minuten bringt sie der Privatjet Blue Line McDonnell Douglas MD-83 mit dem Kennzeichen: F-GMLK wieder heim nach Nizza.

23.03 Uhr: Moment Of Surrender - Nach anbiedernder Danksagung an die Tour-Sponsoren setzte die Bombast-Ballade den Schlusspunkt zum Konzert des Jahres. "Danke dass ihr uns ein großartiges Leben ermöglicht!"

23.02 Uhr: "Die Zeit gehört uns", sagt Bono und will von der Bühne gehen, doch die Fans wollen mehr!

22.56 Uhr: With or Without You - das ganze Stadion singt mit. Eine Discokugel hüllt das Stadion in Weihnachts-Stimmung. Gänsehautstimmung in Wien.

22.52 Uhr: Ultra Violet - In mit Leuchtdioden besetzter Neon-Jacke stimmt Bono den 1992-Hit an. Ein umjubelter Ersatz für Hold Me Thrill Me. Dazu schwingt er auf einem Lenkrad-artigen Rundmikrofon über die Bühne - wenn das die Ärzte wüssten!

22.49 Uhr: Witziger Animations-Film am Megascreen: Aliens fliegen im Raumschiff. Die Luke geht auf und es kommt das "Achtung Baby". Es sagt: "Turn on your Radio!" und pfeifft Where The Steets Have No Name und Space Oddity von David Bowie.

22.48 Uhr: U2 umarmen sich man applaudiert dem Wiener Publikum und geht ab.

22.42 Uhr: Where the Streets Have No Name. Nach beeindruckendem Cover von Amazing Grace rocken U2 den Abschlussong.

22.36 Uhr: Abgang von der Bühne - doch mindestens 3 Songs kommen noch: Ultra Violet, With Or Without You und Moment Of Surrender. Auf den Batman-Hit Hold Me, Thrill Me werden U2 heute leider verzichten.

22.35 Uhr: One - nach der Liverpool-Hymne You'll Never Walk Alone folgt eine beeindruckende Desmund Tutu-Rede über die Dritte Welt als mahnende Intro-Botschaft. Bono spielt Gitarre. Das Stadion ist ein einziges Feuerzeugmeer.

22.34 Uhr: "Wien ist anders", sagt bono und geht von der Bühne ab!

22.32 Uhr: Noch mehr Fotos aus dem Happel-Stadion gibt es auf society24.at!

22.29 Uhr: Walk On - am Videoscreen werden Botschaften der Fans gezeigt – dazu ziehen Amnesty International Aktivisten mit Fakeln ins Stadion - berührend!

22.27 Uhr: MLK - Bono hat sich die irische Fahne eines Fans geschnappt und erzählt von Burma - er singt für die burmesische Freiheitskämpferin Aung San Suu Kyi das irische Schlaflied.

22.20 Uhr: Sunday Bloody Sunday - nach dem Discoexzess gibt's wieder Stadien-Rock - dazu am Megascreen Einspielungen iranischer Widerstandskämpfer. Dann wird das ganze Stadion grün erleuchtet.

22.13 Uhr: I'll Go Crazy If I Don't Go Crazy Tonight - Dancefloor-tauglicher Disco-Remix des Rock-Klassikers. Dazu läuft Larry Mullen Jr. mit einer Trommel um den Rundlaufsteg und The Edge intoniert das Riff des Pop-Klassikers Discotheque. U2 als Discotruppe in Wien!

22.08 Uhr: Vertigo - 72.000 Fans springen - die Bühne ist in gleissende. Weiß - eine Rockparty wie sie die Welt noch nie gesehen hat!

Diashow: Stars bei U2

Diashow Stars bei U2: Prominente Fans im Stadion
Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

Das Konzert des Jahres: Promis bei U2

1 / 11
  Diashow

22.03 Uhr: City of Blinding Lights - der Megamonitor wird wie eine Ziehharamonika auseinandergezogen. The Edge und Adam Clayton rocken auf den beweglichen Brücken - Bono singt zu den Fans hinter der Bühne - echtes 360°-Feeling!

21.59 Uhr: Miss Sarajevo - Im Original ein Duett mit Pavarotti singt nun Bono auch den Arien-Teil - in perfektem Italienisch. Die Fans haben Tränen in den Augen.

21.56 Uhr: In A Little While - bono spricht von Adams Furzen. So locker gaben sich U2 noch nie!

21.51 Uhr: Every Braking Wave - ein brandneuer noch halbfertiger Song, den U2 bisher erst einmal gespielt haben. Am 21.8. In Helsinki - ein spezielles Zuckerl für die Austro-Fans!

21.45 Uhr: I Still Haven't Found What I'm Looking For - Bono schwebt auf einer Brücke über die Fans und spricht in lupenreinem Deutsch: "Was für eine spezielle Nacht! Danke schön. Hallo Wien, wie geht's euch?" Er freut sich, dass der Besucher-Rekord im Happel-Stadion gebrochen wurde "und das an einem Montag" und erzählt von Jugendtagen in Dublin und London. Dann stellt er die Band vor! "Edge ist ein Freitag-Typ, Larry liebt Sonntag, Aadam Samstag aber ich bin ein Montag-Typ. Es ist großartig in Wien zu sein!"

21.37 Uhr: Until The End Of The World - Adam hat sich jetzt eine Jacke übergezogen. Bono herzt The Edge.

21.32 Uhr: Elevation - zum 2001er Hit hüpft das ganze Stadion - so eine Stimmung hat Wien noch nie erlebt!

21.31 Uhr: Bono wandert über eine Brücke zu seinen Fans.
Bono auf der Brücke
Foto: (c) Thomas Zeidler

21.27 Uhr: Mysterious Ways - auf dem Megascreen gibt's eine Bauchtänzerin. Auch vor dem Stadion lauschen hunderte Fans dem Konzert des Jahres!

21.20 Uhr: Magnificent - coole Austro-Ansage von Bono "Wo sind wir? Linz? Salzburg? Graz? Wien!" Dann wandert er über eine Brücke zu den Fans - so viel bewegt hat er sich nicht einmal vor seiner Not-OP. Und dabei musste er heute für das Wien-Konzert extra fitgespritzt werden!

21.19 Uhr: Das erste Foto: Bono trägt ein schwarzes Lederoutfit und Brillen.
U2 live in Wien: Das erste Foto
Foto: (c) Thomas Zeidler

21.16 Uhr: Get On Your Boots - beeindruckend ist nicht nur Bonos Power sondern auch die gigantische Bühne. In mitten der Fans aufgebaut bietet das Bombast-Monster mit Rundbildschirm und Leuchtrakete einen 360-Grad-Einblick.

21.11 Uhr: Rain von den Beatles - auch wenn das Wetter hält stimmt Bono eine Regen-Hymne an. Dann geht's nahtlos über in den 1983er Klassiker New Years Day.

21.07 Uhr: Beautiful Day - zum Start der neuen 360° Show greifen Bono und Co. auf einen altbekannten Hit zurück. Die Vorjahrseröffnung Breathe kam bei den Fans nicht so gut an. Bono schreit "Österreich! Österreich! Österreich!"

21.04 Uhr: Das Instrumental-Inferno Return Of The Stingray Guitar – U2 sind auf der Bühne. Es geht los! Adam Clayton trägt heute ein Glitzer-T-Shirt!

21.02 Uhr: Space Oddity von David Bowie - das Intro läuft. In drei Minuten kommen U2 auf die Bühne.

20.54 Uhr: "Vor dem Tourstart hatte ich Angst. Die Proben waren okay, aber wieder vor die Leute zu treten war schwierig, weil ich davor acht Wochen komplett weg war", gestand Bono im ÖSTERREICH-Interview.

20.45 Uhr: Klatschorgien vor dem Start der U2-Show!

20.42 Uhr: Die Preise im Stadion: Ein Bier (0,5 Liter) für 4,50 Euro, ein Käsekrainer-Hotdog kommt auf stolze 4,90 Euro, ein Gyros kostet 5,50 Euro und Mannerschnitten 1,50 Euro. Fanshirts gibt es ab 30 Euro.

20.38 Uhr: Im Wiener Ernst-Happel-Stadion machen die Fans die Welle - in zehn Minutern steht Bono endlich wieder auf der Bühne - die Stimmung ist elektrisierend.

20.33 Uhr: Ein Rekord: Bono Vox wird heute 770 Euro pro Sekunde verdienen.

20.24 Uhr: ÖSTERREICH durfte einen Blick auf die U2-Setlist werfen: Es wird zwei große Überraschungen geben.

20.18 Uhr: Fünf Jahre lang waren U2 nicht mehr in Österreich: Ein Konzert 2009 musste abgesagt werden, weil die Zeugen Jehovas das Stadion reserviert hatten.

20.15 Uhr: Zu wenig Toiletten im Happel-Stadion: Fans beschweren sich über "kilometerlange" Schlangen.

20.10 Uhr: Die Bühne wird schon umgebaut!

20.03 Uhr: Keine Berührungsängste: Beim Intro werden U2 quer durch das Publikum schreiten.

19.57 Uhr: One Republic verlassen die Bühne. Noch 45 Minuten bis die Show von U2 beginnt!

19.46 Uhr: One Republic geben ihren Superhit Apologize zum Besten.

19.42 Uhr: Noch ist das Stadion nicht voll und die Stimmung verhalten. Das wird sich spätestens wenn Bono die Bühne betritt ändern!

19.33 Uhr: Die Vorgruppe One Republic hat bereits begonnen zu spielen.

19.30 Uhr: Lange mussten die Fans zittern, ob Bono die Konzerte überhaupt durchhalten wird: Er verletzte sich am Rücken und musste notoperiert werden! Doch zum Glück fühlt er sich schon viel besser.

19.23 Uhr: Das Wetter spielt heute zwar nicht mit, doch der Regen könnte den U2-Fans ein Paar Extra-Songs bescheren: Dann spielen die Iren nämlich gerne Rain von den Beatles und Singin' In The Rain von Frank Sinatra als Draufgabe. Hier geht's zur aktuellen Wettervorhersage.

19.16 Uhr: Frontmann Bono Vox hält seinen Wien-Besuch kurz: Er bleibt nur 8 Stunden. Noch in der Nacht jettet er zurück an die Côte d'Azur.

19.10 Uhr: Die 15 Millionen Euro teure Bombast-Bühne wurde von 400 Helfern fünf Tage lang aufgebaut.

19.00 Uhr: Die irische Kult-Rockband live in Wien: Schon Stunden vor Beginn stürmen Fans das Ernst-Happel-Stadion.

Diashow U2 in Wien: Fans stürmen das Stadion
U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

U2 in Wien: Fans stürmen das Ernst-Happel-Stadion

1 / 14
  Diashow

Nächste Seite: Alle Infos rund ums U2-Konzert

U2-Tickets-Gewinner
Leicht hatten es unsere Bewerber nicht, eines oder zwei der begehrten Tickets zu ergattern, denn es mussten knifflige Quiz-Fragen rund um Bono und Co. korrekt beantwortet werden, um in die Ziehung zu gelangen. Michaela Forauer, Stephan Schindlauer, Franz Kogler, Mario Fried, Katrin Zinner, Vivien Jaglbauer und Leopold Danzer sind die glücklichen Gewinner - die somit auch ihr großes Fachwissen über U2 eindrucksvoll unter Beweis stellen konnten.
U2-Gewinner_440x220

Die Show
Die "größte Rockshow der Geschichte" (so das Rolling Stone Magazine) erobert mit einem Jahr Verspätung endlich auch Österreich! Im Vorjahr musste der geplante Wien-Gig wegen der Zeugen Jehovas abgesagt werden. Dazu gab es Aufregung um das unglaubliche Vorverkaufs-Chaos, ebay-Preistreiber-Wahn und das monatelange Zittern wegen Bonos-Not-OP.

23 Hits für Wien. Bei Regen gibt’s noch Extrasongs
Um 21 Uhr ist das alles Geschichte: Dann legen U2 mit dem noch unveröffentlichten (!) Instrumental-Inferno Return Of The Stingray Guitar los. Ein mutiges Intro, bei dem U2 wie Gladiatoren quer durch das Publikum schreiten – die 60 Meter breite und 52 Meter hohen Rundum-Bühne The Claw ist nämlich mitten unter den Fans aufgebaut! Vom Opener Beautiful Day, bis zum Finale Moment Of Surrender rocken U2 mindestens 23 Songs lang die Highlights der 34-jährigen Megakarriere: New Years Day, Vertigo, One, With Or Without You – mehr Hits geht nicht!

Und sollte sich die Wettervorhersage (17° Celsius, Regen) bewahrheiten, gibt’s sogar noch die Regen-Klassiker Rain (Beatles) und Singin’ In The Rain (Gene Kelly) als Draufgabe!

Unveröffentlichte Hits, Austro-Ansage, Familie
Als Zuckerl für ihre Wiener Fans liefern U2 nicht nur das Best-Of aus 220 Millionen verkauften CDs, sondern auch Brandneues: Der noch unveröffentlichte Punk-Rock-Hit Glastonbury gilt als Fixstarter.

Auch mit seinen Ansagen sorgt Bono für Stimmung: Zu Magnificnet wird er Ortskenntnis beweisen ("Wo sind wir? Linz? Graz? Salzburg? – Wien!") und vor I Still Haven’t Found spricht er über die mitgereisten U2-Kids: "Wir sind eine Familien-Band: John ist hier, Elija, Ava, Ezra, Levi, Sian."

Der Clou: Mit den billigen 40-Euro-Tickets hinter der Bühne sieht man genau, was die U2-Familie während des Konzertes so treibt.

Die geplante Setlist für das Megakonzert:

  1. Return Of The Stingray Guitar (neu)
  2. Beautiful Day
  3. New Year’s Day
  4. Get On Your, Boots
  5. Magnificent
  6. Mysterious Ways
  7. Elevation
  8. Until The End Of The World
  9. I Still Haven’t Found ...
  10. Glastonbury (neu)
  11. In A Little While
  12. Miss Sarajevo
  13. The Unforgettable Fire
  14. City Of Blinding Lights
  15. Vertigo
  16. I’ll Go Crazy If I Don’t Go Crazy Tonight
  17. Discothèque
  18. Sunday Bloody Sunday
  19. MLK
  20. Walk On

Zugaben:

  1. One
  2. Where The Streets Have No Name
  3. Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me
  4. With Or Without You
  5. Moment of Surrender

U2-Frontman Bono im Interview:

ÖSTERREICH: Nach der Not-OP sind Sie wieder auf Tour. Keine Angst vor neuen Verletzungen?

Bono: Vor dem Tourstart hatte ich Angst. Die Proben waren okay, aber wieder vor die Leute zu treten war schwierig, weil ich davor acht Wochen komplett weg war.

ÖSTERREICH: Wie geht es Ihnen und Ihrem Rücken jetzt?

Bono: Mit jeder Stunde fühle ich mich besser. Die Gewissheit, nicht unzerstörbar zu sein, ist wichtig.

ÖSTERREICH: Warum ist Ihre 360°-Tour gar so gigantisch?

Bono: Wir brauchen die große Theatralik. Ich weiß nicht, ob wir in einem kleinen Club wirklich punkten könnten. Vor 50.000 Leuten fühle ich mich wohl. Im kleine Club hätte ich nur Flausen.

ÖSTERREICH: Als Alternative gibt’s für Sie immer noch die Zweitkarriere als Politiker?

Bono: Das geht nur, weil das nicht mein Job ist. Mir hört man zu, weil ich der Rock-Freak bin. Weil ich irre Ideen habe und penetrant sein kann. Doch als echter Politiker hätte ich keine Chance.

ÖSTERREICH: Keine Angst, dass Sie mit Ihrem Politengagement die Fans verschrecken?

Bono: Ich verstehe alle, die sagen: "Bono, halt endlich das Maul." Doch Aktivismus war immer U2-Markenzeichen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.