Waltz wird der neue


Mit Glatze & Katze

Waltz wird der neue
 "Blofeld"

Wie ÖSTERREICH bereits berichtete, ist das Script zum neuen James-Bond-Thriller Spectre durch den Hacker-Angriff auf Sony im Internet aufgetaucht. Auch das Ende ist somit freilich kein Geheimnis mehr. ­Daniel Craig erschießt ­Widersacher Christoph Waltz mit einem Kopfschuss. Doch die Studio-Bosse dürften mit dem Skript noch nicht ganz zufrieden sein. Eine handschriftliche Randnotiz sorgt jetzt für Aufregung. „Wir brauchen eine unerwartete Wendung statt der seichten Verfolgungsjagden mit Waffen. Das ist immerhin Blofeld! Welches Ass hat er im Ärmel?“, schrieb einer der Studio-Bosse.
Super-Schurke Ernst Stavro Blofeld tauchte als Chef der Geheimorganisation Spectre bereits in sechs Bond-Filmen auf. Sein Markenzeichen: die Glatze und eine weiße Angorakatze.

Neuer Look?
Aus Insiderkreisen erfuhr ÖSTERREICH nun, dass Christoph Waltz – wenn auch unter den Namen Stockmann und Oberhauser – ebenfalls mit Glatze und Katze im Film auftreten wird und einen Nachfahren von Bösewicht Blofeld spielen soll.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.