Wer ist dieser Mann wirklich? Wer ist dieser Mann wirklich?

Brauchtum & Kultur

© Martin Meissner

 

Wer ist dieser Mann wirklich?

Vor wenigen Tagen hat er viele große und kleine Kinder besucht: der Nikolo. Fast jeder kennt auch Santa Claus, den amerikanischen Weihnachtsmann auf seinem Rentierschlitten. Doch trotz ihrer Berühmtheit weiß kaum jemand etwas über ihren gemeinsamen Ursprung, den "echten" Mann hinter der Legende - den heiligen Nikolaus. In "Newton", präsentiert von Carolina Inama, begeben sich am Samstag, dem 20. Dezember 2008, um 18.35 Uhr in ORF 1 der italienische Forensiker und Pathologe Francesco Introna und die britische Anthropologin Caroline Wilkinson auf Spurensuche und rekonstruieren in aufwendiger Computerarbeit das wahre Gesicht von Weihnachtsmann und Nikolo.

Auf den Spuren des heiligen Mannes
Geleitet werden die Untersuchungen von Francesco Introna, der dank einer speziellen FBI-Ausbildung zu den gefragtesten Ermittlern bei Mafia-Morden und Heiligen-Relikten im Auftrag des Vatikans zählt. Er folgt den Spuren von Nikolaus von seinem Geburtsort Patara an der Südküste der heutigen Türkei nach Myra, die westlich von Antalya gelegene ehemalige römische Festung, in der Nikolaus fast sein gesamtes Leben als Erwachsener verbrachte. Intronas Recherchen führen vom Römischen Reich des dritten Jahrhunderts über die heutige Türkei nach Italien, wo der einstige Wundertäter "Nikolaus von Myra" zum "Nikolaus von Bari" verwandelt wurde.

Überraschungen
In aufwendigen Reenactments stellt die Dokumentation Szenen aus dem Leben von Nikolaus nach und nimmt Geheimnisse unter die Lupe, die den ehemaligen Bischof von Myra bis heute umgeben. Vom Piratenüberfall bis hin zu den Weihnachtsstrümpfen - die Geschichte des heiligen Nikolaus enthält historische Überraschungen, zeigt die Entstehung des Nikolaus-Kults und das Geschäft der Kirche mit Wundern, die auch die sterblichen Überreste des Heiligen umgeben. Sein genaues Todesjahr zählt zu einem der größten Rätsel des türkischen Volksheiligen - der genaue Todestag hingegen ist allen Menschen ein Begriff: der 6. Dezember. Die unglaubliche Verwandlung eines verfolgten Christen zu einem der mächtigsten Männer des Römischen Reiches zählt zu den ebenso spannenden Details wie die Transferierung des türkischen Heiligen in eine süditalienische Kleinstadt.

"Newton" enthüllt in dieser Dokumentation die mysteriöse Lebensgeschichte jenes Mannes, der als Inspirationsquelle des heutigen Weihnachtsmanns gedient hat, und gibt dem echten Santa Claus zum ersten Mal seit 1.700 Jahren ein Gesicht.

Newton - 20. Dezember, 18:35 Uhr

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.