Wetteifern um die Goldene Palme

Nominierte Filme

Wetteifern um die Goldene Palme

Schon in den ersten Festivaltagen stehen hochkarätige Filmpremieren auf dem Programm: Eröffnet wurde die Filmschau Mittwochabend mit der Verfilmung des philosophischen Thrillers Blindness nach dem gleichnamigen Roman von Nobelpreisträger José Saramago, mit Julianne Moore und Mark Ruffalo in den Hauptrollen. Am Donnerstag hat das neue ­Animationsfilm-Spektakel Kung Fu Panda Premiere, in Anwesenheit der Synchronsprecher Angelina Jolie, Dustin Hoffman und Jack Black. Am Samstag kommt dann Woody Allen, der außer Konkurrenz Vicky Cristina Barcelona zeigt. Seine Stars: Penélope Cruz und Scarlett Johansson (die wir bereits am Dienstag im unscheinbaren grauen Pulli beim Shoppen mit „Zara“-Sackerl auf der Rue d’Antibes beobachteten).

„Indiana Jones“
Der mit Spannung erwartete erste Höhepunkt wird die Premiere von Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels am Sonntag. Dazu reisen Steven Spielberg, Harrison Ford, Shia La­Beouf und Cate Blanchett an. Die Polizei in Cannes rechnet mit einem ungeheuren Fan-Ansturm und dem kompletten Zusammenbruch des Verkehrs.

Sportlich wird’s dann nächste Woche: Mit Tyson, einer Doku über Boxer Mike Tyson (der auch anwesend sein wird) und Maradona von Emir Kusturica, einer Doku über Fußballgott ­Diego Maradona (kommt auch) werden zwei Jahrhundertsportler geehrt. Die weiteren Highlights: Steven Soderberghs Che mit Benicio del Toro als Che Guevara, Clint Eastwoods Changeling und Wim Wenders’ Palermo Shooting.

Filme im Wettbewerb
22 Produktionen wetteifern um die Goldene Palme:

"Entre les murs"

Laurent Cantet (Frankreich)

"Ü Maymun"

Nuri Bilge Ceylan (Türkei)

"Le silence de Lorna"

Jean-Pierre und Luc Dardenne (Belgien)

"Un conte de No l"

Arnaud Desplechin (Frankreich)

"Changeling"

Clint Eastwood (USA)

"Adoration"

Atom Egoyan (Kanada)

"Waltz with Bashir"

Ari Folman (Israel)

"La Frontière de l'aube"

Philippe Garrel (Frankreich)

"Gomorra"

Matteo Garrone (Italien)

"Two Lovers"

James Gray (USA)

"24 City"

Jia Zhang-Ke (China)

"Synecdoche, New York",

Charlie Kaufman (USA)

"My Magic"

Lucrecia Martel (Argentinien)

"Serbis"

Brillante Mendoza (Philippinen)

"Blindness"

Fernando Mereilles (Brasilien)

"Delta"

Kornel Mundruczo (Ungarn)

"Linha de Passe"

Walter Salles, Daniela Thomas (Brasilien)

"Che"

Steven Soderbergh (USA)

"Il divo"

Paolo Sorrentino (Italien)

"Leonera"

Pablo Trapero (Argentinien)

"The Palermo Shooting"

Wim Wenders (Deutschland)

Außer Konkurrenz

"What Just Happened"

Barry Levinson (USA) (außer Konkurrenz)

"Vicky Cristina Barcelona"

Woody Allen (USA)

"The Good, The Bad, The Weird"

Kim Jee-woon (Korea)

"Kung Fu Panda"

Mark Osborne und John Stevenson (USA)

"Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels"

Steven Spielberg (USA)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.