Wiener stürmen Vorarlberger Kultband

HMBC im Flex

© Ludwig Berchtold

Wiener stürmen Vorarlberger Kultband

Sowohl der Bandname – Holstuonarmusigbandclub – als auch der Song, mit dem die Vorarlberger den Durchbruch schafften und die Chartspitze erklommen – Vo Mello bis ge Schoppornou –, ist für Ostösterreicher nahezu unaussprechlich. Gleichwohl werden diese das Konzert am 28.10. von HMBC im Wiener Flex überrennen (im Internet werden dringend Karten gesucht!).

Übersetzung
Denn ganz Österreich summt den Hit, der auf YouTube schon weit über ein halbe Million Mal frequentiert wurde, leidenschaftlich mit. Mittlerweile gibt es auch schon Transkriptionen ins Hochdeutsche, und man kann vermuten, dass es sich bei Vo Mello bis ge Schoppornou um die liebevolle Schilderung eines Saufgelages ("Samstagabend an der Egg, ich bin wieder einmal halb verreckt …“) handelt. Was die Mannen rund um den singenden Flötisten Andreas Broger noch so alles draufhaben, wird beim Wien-Gig offenkundig werden.

Autor: (hir)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.