Deutscher Musikpreis

Deutscher Musikpreis

Winehouse, Madonna und Grönemeyer für Echo nominiert

Amy Winehouse, Madonna, Herbert Grönemeyer, Coldplay und Paul Potts sind für den Musikpreis Echo nominiert. Moderiert wird die Verleihung am 21. Februar in Berlin von Barbara Schöneberger und Oliver Pocher. Stars wie Udo Lindenberg, Katy Perry und Amy MacDonald werden in der Arena O2 World auftreten, kündigte Produzent Gerd Gebhardt am Donnerstag an. Er versprach für die Show weitere "große Namen", die Gespräche liefen noch.

Wichtigster Preis neben Grammy und Brit Awards
Der Echo, mit dem die Deutsche Phono-Akademie nationale und internationale Top-Musiker auszeichnet, versteht sich neben dem Grammy und den Brit Awards als einer der wichtigen Preise der Branche. Die Show wird um 20.15 Uhr von der ARD übertragen, in den Vorjahren lief sie beim Privatsender RTL. Die Verleihung ist mit rund 10.000 erwarteten Zuschauern in der neuen Mehrzweckhalle mehr als doppelt so groß wie vorher. Es gibt noch Karten.

Schöneberger sagte augenzwinkernd, ihre Garderobe werde zwischen Montserrat Caballe und Mariah Carey liegen. Sie und Pocher, der beim Echo 2008 in Unterwäsche Britney Spears parodierte, seien ein "Dreamteam".

24 Kategorien
Diesmal gibt es 24 Kategorien, neu ist ein Kritikerpreis. Neben Grönemeyer und Lindenberg sind als "Künstler National Rock/Pop" auch Thomas Godoj, Peter Maffay und Schiller im Rennen. Bei den Frauen haben Sarah Connor, Stefanie Heinzmann, LaFee, Annett Louisan und Ina Müller Chancen auf die Trophäe.

Internationale Größen nominiert
In der Kategorie der internationalen Rock/Pop-Künstler treten neben Paul Potts auch David Garrett, Jack Johnson, Lenny Kravitz und Kid Rock an. Weitere Nominierte sind neben Madonna, Amy Winehouse und Amy MacDonald auch Duffy und Leona Lewis. Bei den Bands Rock/Pop National stehen beFour, Ich + Ich, Rosenstolz, Scooter und die Söhne Mannheims auf der Liste. Internationale Größen wie Coldplay, Maroon 5, One Republic, die Pussycat Dolls sowie Yael Naim & David Donatien sind ebenfalls dabei.

Hansi Hinterseer hat Chance auf einen Preis
Im Bereich Schlager dürfen die Amigos, Howard Carpendale, Helene Fischer, Semino Rossi und Michael Wendler auf einen Preis hoffen. Aus der Volksmusik sind mit von der Partie: Captain Cook und seine singenden Saxophone, Hansi Hinterseer, Monika Martin und das Nockalm Quintett. Die Kastelruther Spatzen könnten in dieser Kategorie ihren zwölften Echo bekommen.

Foto: (c) AP

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.