a-ha sind wieder da!

Kraftvolles Album

© Screenshot

a-ha sind wieder da!

In den 1980er Jahren galten sie als die Pop-Schnuckel schlechthin: a-ha. Sie wurden von der Presse gehuldigt, wegen allerlei Äußerlichkeiten, aber seltener wegen ihrer Musik. Aha? Ja, so war es früher mit a-ha, doch über die Jahre konnten sich die drei Norweger, die seit 1982 immer mal wieder in den Charts vorbeischauen, als großartige Musiker etablieren.
Inspirationsquelle für Kollegen
Ihren eigenen a-ha Effekt erlebt haben Bands wie Coldplay („Unglaubliches Songwriting; eine der ersten Bands, die ich geliebt hab’!“), die Pet Shop Boys („Eine unserer absoluten Lieblingsbands seit vielen Jahren!") oder U2 („Eine sehr kreative Band.“)

ahain
a-ha: foot of the mountain

Interview
Wir tafen Morten Harkett, a-ha-Sänger zum tiefgründigen Kulturplausch und finden, dass man ganze Stunden mit ihm reden könnte über das Musikbusiness, Medien und a-ha.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.