Das sind die Oscar-Nominierten 2008!

Hochspannung

 

Das sind die Oscar-Nominierten 2008!

Zu den Favoriten für die 80. Oscar-Verleihung gehören relativ gleichberechtigt drei Filme: "No Country for Old Men" der Coen-Brüder, "There Will Be Blood" von Paul Thomas Anderson und "Michael Clayton" von Tony Gilroy konnten in den wichtigsten Kategorien die meisten Nominierungen verzeichnen. Das hat die US-amerikanische Academy of Motion Picture Arts and Science bekannt gegeben. Auch die in Österreich äußerst beliebte Comic-Verfilmung "Ratatouille" ist fünf Mal nominiert.

Die nominierten Schauspieler
Schauspielerin Cate Blanchett ist schon bei den Golden Globes zweifach - als beste Haupt- und als beste Nebendarstellerin - nominiert. Als beste Hauptdarstellerin sind ebenso nominiert: Julie Christie, Marion Cotillard, Laura Linney und Ellen Page. Oscars einstreifen könnten George Clooney, Johnny Depp, Daniel Day-Lewis, Tommy Lee Jones und Viggo Mortensen, die alle als bester Hauptdarsteller ins Rennen gehen.

Die Videotrailer zu den nominierten Filmen:

"No Country for Old Men"
videoansehensmall
"There will be Blood"
videoansehensmall
"Michael Clayton"
videoansehensmall
"Abbitte"
videoansehensmall
"Juno"
videoansehensmall

Das Rennen um den besten Film verspricht Hochspannung
Ins Rennen um den besten Film gehen neben den drei Favoriten-Streifen auch noch "Abbitte" (das weiters mehrere Nominierungen in Nebenkategorien verzeichnete) und die Independent-Komödie "Juno". Beste Regisseure können neben Joel und Ethan Coen, Gilroy und Anderson noch Julian Schnabel ("The Diving Bell and the Butterly") sowie Jason Reitman ("Juno") werden.Die 80. Oscar-Verleihung findet am 24. Februar in Los Angeles statt. Ob diese als prunkvolle Gala so abläuft wie gewohnt, bereitet den Veranstaltern angesichts des anhaltenden Autorenstreiks in Hollywood jedoch derzeit zunehmend Sorgen.

Die wichtigsten Kategorien in der Übersicht:

Kategorie

Nominierte

Bester Film

"No Country for Old Men"/Cohen-Brüder

Bester Film

"There will be Blood"/ Paul Thoms Anderson

Bester Film

"Michael Clayton"/Tony Gilroy

Bester Film

"Juno"/Jason Reitman

Bester Film

"Abbitte"/Joe Wright

5-Fach-Nominiert

"Ratatouille"

Beste Hauptdarstellerin

Cate Blanchett, Julie Christie, Marion Cottilard, Laura Linney, Ellen Page

Bester Hauptdarsteller

George Clooney, Johnny Depp, Daniel Day-Lewis, Tommy Lee Jones, Viggo Mortensen

Beste(r) RegisseurIN

Joel und Ethan Coen, Tony Gilroy, Paul Thomas Anderson, Julian Schnabel

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.