05. März 2018 11:34
Blanke Nippel
Nackt-Kleid erregt die Oscars
Eine Sängerin brach mit einer nie ausgesprochenen Tradition.
Nackt-Kleid erregt die Oscars
© oe24

Es gab bei den Oscars, dem wichtigsten Preis der Film-Branche, eine unausgesprochene Regel. Kleider dürfen zwar sexy sein, aber zu viel Haut wurde nie gezeigt. Das änderte sich "dank" der Sängerin Bleona Qereti und ihrem Nackt-Kleid bei der diesjährigen Preisverleihung.

Die albanische Sängerin kam zur legendären Vanity Fair Oscar Party in einem Kleid, das mehr zeigte als verhüllte und quasi nichts der Fantasie überließ. Weil Unterwäsche scheinbar überbewertet wird, ließ sie den BH einfach weg.