05. März 2018 06:18
Top oder Flop?
Oscars: Über diese Outfits spottet Netz
Klum, Stone, Vonn und Co. Diese Stars stachen am Red Carpet heraus.
Oscars: Über diese Outfits spottet Netz
© APA/AFP/VALERIE MACON, FilmMagic/Getty, Reuters, APA/AFP/ANGELA WEISS

Die 90. Oscar-Verleihung ist vorbei und die Roben der Stars werden uns noch einige Zeit beschäftigen. Diese vier sind am Red Carpet herausgestochen.

Emma Stone als Hef

Schauspielerin und Oscargewinnerin des Vorjahres, Emma Stone, erschien in einem Ensemble von Louis Vuitton. Sie trug Hose statt Kleid und oben eine weit ausgeschnittene Sakkobluse. Das Outfit war frisch und lässig, wenn auch nicht unbedingt galatauglich. Das Internet hat gleich einen lustigen Vergleich angestellt.

Salma Hayek als Vorhang

 
Einen nicht sehr charmanten Vergleich hat auch jemand mit Salam Hayeks Kleidwahl angestellt. Sie trug ein fliederfarbenes, glänzendes und mit Schmuck besticktes Kleid. Es war einfach zu viel... 
 

Nackige Heidi

GNTM-Modelmama Heidi Klum setzte einmal mehr auf einen Look, der nicht viel verbarg. Hoher Beinschlitz, Transparenz und eine besonderer Ausschnitt gaben die Blicke auf ihren trainierten Körper frei. Den meisten gefällt es, doch ein paar meinen, dass sie es ein bisschen übertreibt. Auf Instagram fordern ihre Fans: "Trag einen BH!" oder "Das Kleid ist sehr gewagt".
 

Gothiklook Lindsey Vonn

Für Ski-Ass Lindsey Vonn war es das Oscar-Debüt. Sie erschien in einer eleganten schwarzen Robe mit Glitter und Fransen und Pailletten auf Einladung von Rolex mit ihrer Schwester. Auf Twitter gab es Häme - sie hätte die Verleihung mit Halloween verwechselt heißt es da.