So teuer ist der Oscar-Trostpreis

Oscars-2015

So teuer ist der Oscar-Trostpreis

Am kommenden Sonntagden 22. Februar werden zum 87. Mal die begehrten Oscar-Trophäen verliehen.  Der Academy Award ist DER Preis schlechthin: Wer ihn gewinnt, hat es geschafft.
Doch auch der „Trostpreis“ ist nicht von schlechten Eltern!

Wie das US-Magazin „Variety“ mitteilte, kriegen die nominierten Promis der Köniskategorien  („Bester Schauspieler“, „Beste Schauspielerin“, „Bester Schauspieler in einer Nebenrolle“, „Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle“,  „Beste Regie“) dieses Jahr wieder Goodie Bags, die von der Marketingfirma Distinctive Assets gesponsert werden.  

Der Inhalt dieser Geschenketüte?

  •  Luxuriöse, sündhaft teure Kosmetikprodukte
  •  Eine extra angefertigte Halskette, in welche die Koordinaten des Dolby Theatres (Ort der Verleihung) eingraviert sind.
  • Akupunktur-Sitzungen
  • Gutscheine für Luxusreisen: Eine Zugreise durch die Rocky Mountains, ein dreitägiger Trip in die Toskana, ein Luxus-Camping-Ausflug
  •  Ein Mietwagen für ein Jahr
  • Ein professionelles Coaching für ein glückliches, erfülltes Leben im Wert von 20.000 

 

Insgesamt ist diese Luxus-Tüte 125.000 Dollar (ca. 110.000 Euro)!!!

Da ist das Verlieren ja nur halb so schlimm…

Oscars © gettyimages
Das war der Inhalt der Oscar-Goody-Bag 2004. Ein Aufenthalt auf einer Privatinsel, ein elektrischer Scooter, Kosmetika, Lederschmuck...
Foto: gettyimages

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.