Netrebko als Königin von Salzburg

Mega-Hype

Netrebko als Königin von Salzburg

Letztes Wochenende war sie mit ihrem Gatten Yusif Eyvazov und Söhnchen Tiago (8) in Salzburg noch gemütlich frühstücken. Am Montag jettet Anna Netrebko (45) für ein umjubeltes Konzert nach Taschkent, Usbekistan. Lieferte dazu die große Foto-Show in Folklore-Kleidern. Jetzt ist die Diva wieder in Salzburg. Mit riesigem Geburtstags-Strauß überraschte sie gestern Star-Dirigent Riccardo Muti im Festspielhaus zu seinem 76er. Sang ihm dabei auch ein kleines Ständchen.

Hype. Die Geburtstags-Überraschung ist der Auftakt der großen Netrebko-Festspiele. Am 6. August feiert sie ihre heiß ersehnte Aida-Premiere. Die sieben Vorstellungen (bis 25. August) sind seit Monaten ausverkauft. Die Karten dafür werden im Netz für knapp unter 3.000 (!) Euro gehandelt. Als Entschädigung gibt es am 12. 8. eine TV-Übertragung (20.15 Uhr, ORF2). Auch Netrebkos große Gala-Soiree (6. 8.) nach der Aida im Carabinierisaal ist überrannt: 360 VIP-Gäste. Das begehrteste Ticket in Salzburg.

Proben. Bis zur Aida-Premiere, wo sie u. a. in handgefertigem Swarowski-­Kristallschmuck glänzen wird, will Anna jetzt täglich mit ihren Kollegen Francesco Meli, Ekaterina Semenchuk, Davide Cavalli und Luca Salsi im Festspielhaus proben.

Villa. Dafür soll Netrebko für sich und die Familie wieder eine feudale Villa am Stadtrand gemietet haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum