ESC: Wer soll für Österreich singen?

Vorentscheid

ESC: Wer soll für Österreich singen?

Am Freitag fällt die Entscheidung: Wer singt für Österreich? In einer Live-Show ermittelt der ORF, wer heuer für uns zum "Eurovision Song Contest" fährt. Zehn Acts kämpfen um das Ticket nach Stockholm. Als Favoritin geht Zoe Straub ins Rennen. Die Sängerin und Tochter von Papermoon-Gründer Christof Straub war schon letztes Jahr beim Vorentscheid und verpasste den Sieg nur knapp. Heuer will sie es
unbedingt schaffen.

Chanson-Liebhaberin
Zoe tritt mit dem Titel "Loin d'ici" an. Wie auch 2015 setzt sie auf ein Chanson. "Es ist eine Sprache, mit der ich aufgewachsen bin. Sie ist schön, melodisch und eine Sprache, mit der ich mich einfach wohlfühle", so die erst 19-Jährige zum ORF über ihre Entscheidung, französisch zu singen.

Harte Konkurrenz
Aber: Die Konkurrenz ist nicht zu unterschätzen. Da wäre zum Beispiel Vincent Bueno (30). Der Sieger der ORF-Castingsendung "Musical! Die Show" (2010) tritt mit "All We Need Is That Love" an, ein Song mit großer Botschaft. Oder Wildcard-Gewinnerin AzRaH, die sich per Facebook-Voting für den Vorentscheid qualifizierte.

Conchitas Liebling
ESC-Star Conchita Wurst gefallen LiZZa und ihr Titel "Psycho" am besten. "Allerdings kann ich sie mir noch nicht auf einer Song-Contest-Bühne vorstellen. Wenn es aber um Vincent Bueno oder Sankil Jones geht, weiß ich, dass man die hinstellen kann, und es geht ab", legt sie sich auf ihre Top 3 fest.

Was meinen Sie, wer soll für Österreich zum Eurovision Song Contest nach Stockholm? Stimmen Sie ab!

Voting_Button.png

Die Entscheidung fällen am Ende Fans und eine Jury gemeinsam. Es gibt eine Fachjury bestehend aus Conchita Wurst, Madita und Julie Frost, ein Gemeinschaftsvoting von Song-Contest-Experten unter den österreichischen Journalistinnen und Journalisten und ein Publikumsvoting. Alle Punkte werden am Ende zusammengerechnet und der Sieger erhält das Ticket nach Stockholm.

Diashow Song-Contest-Vorentscheid: Die Kandidaten

Zoe

Die Wienerin (19) stellt sich zum zweiten Mal der Vorentscheidung. Will mit dem französischen Chanson „Loin d’ici“ „unbedingt“ nach Stockholm.

Vincent Bueno

Der 30-Jährige mit dem Gute-Laune-Song „‚All We Need Is That Love“ ist kein Unbekannter: Er gewann 2008 „­Musical! Die Show“.

AzRaH

Die „Wildcard“-Gewinnerin (33) kommt vom Balkan, hofft – auch – auf Stimmen aus ihrer alten Heimat. Singt „The One“.

Lia

Die gebürtige Brasilianerin (39) war 2008 bei „Starmania“, tourte in ganz Europa und in Südamerika. Sie tritt mit der Powerballade „Runaway“ an.

Bella Wagner

Die Wienerin (37) 
will mit ihrer Friedenshymne „Weapons Down“ siegen. Sie 
arbeitete schon mit 
Falco und Lenny Kravitz.

Sankil Jones

Der R’n’B-Sänger und Tänzer (30) sang als Schüler mit Diana Ross, reiste jahrelang um die Welt. Song: „One More Sound“.

Elly

Die 17-Jährige kennt man von „The Voice of Germany“. Sie setzt auf die Pop-Dance-Nummer „Bounce“.

Orry Jackson

Der Bonner (26) sammelte als Boyband- und Solosänger sowie bei „The Voice of Germany“ viel Bühnenerfahrung. Mit „Pieces in a Puzzle“ einer der Favoriten.

LiZZA

Sie ist die Favoritin von Conchita Wurst. Mit „Psycho“ will die Kärntnerin (19) jetzt auch den Rest Österreichs überzeugen.

Céline Roscheck & Farina Miss

Frauenpower! Rockröhre Farina Miss (29) singt „Sky is the Limit“, Ex-Miss Roschek (32) fiedelt dazu.

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.