Für diese 16 Acts geht’s um die Wurst

Song-Contest

Für diese 16 Acts geht’s um die Wurst

Die Fußstapfen von Song-Contest- Queen Conchita Wurst sind offenbar so groß, dass sich kein arrivierter Aus­tropop-Star drübertraut! Bei den Qualifikations-ORF-Shows treten keine ­Legenden wie Gabalier, Fendrich oder Ötzi an, sondern vorwiegend die neue junge wilde Riege.

Wer soll Österreich beim Song Contest 2015 vertreten? - Stimmen Sie ab!
voting_NEU.png

Singer-Songwriter wie Carla Blume und Kathi Kallauch, coole Bands à la Johann Sebastian Bass und Kommando Elefant oder Newcomer wie Lemo und Zoe, die Tochter von Papermoon-Mastermind Christof Straub. Alles über die 16 Starter lesen Sie hier.

TV-Fahrplan
Begleitet von den Coaches Anna F., Nazar und The BossHoss, rittern ab 20. Februar insgesamt 16 Acts in vier ORF-Shows um das Song-Contest-Ticket. Die Final-Show steigt am 13. März um 20.15 Uhr. Der Sieger singt am 23. Mai in der Wiener Stadthalle für Österreich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.