ESC: Entscheidung im Jury-Eklat

Erster Skandal

ESC: Entscheidung im Jury-Eklat

Schon vor dem ersten Halbfinale des Eurovision Song Contests 2016 sorgte ein russisches Jury-Mitglied für einen Mega-Eklat. Die Sängerin Anastasia Stotskaja, die gemeinsam mit vier Kollegen die Auftritte bewerten sollte, stellte ein verbotenes Video ins Netz, das ihre Punktevergabe zeigte. Nun muss sie die Konsequenzen tragen.

Suspendiert
Denn bei einem seriösen Event wie dem Song Contest ist das ein absolutes No-Go. Bis nach dem Finale muss die Jury-Wertung nämlich absolut geheim bleiben. Der Regelverstoß kostete Anastasia nun den Jury-Job. Sie wurde mit sofortiger Wirkung suspendiert, ihre Abstimmung für das erste Halbfinale ist ungültig. Das entschied die europäische Rundfunkunion in Absprache mit dem russischen Sender RTR. Für das Finale am Samstag (14. Mai) darf allerdings ein neuer Juror nachnominiert werden.

Diashow Song Contest: Das 1. Halbfinale

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

Song Contest 2016: Das erste Halbfinale mit Zoë Straub

Zoe hat es mit "Loin d'ici" geschafft: Die österreichische Kandidatin konnte am Dienstagabend in der Stockholmer Globe Arena eines der zehn Tickets für das Finale des Eurovision Song Contest 2016 ergattern. Im Feld aus 18 Teilnehmern setzte sich die 19-Jährige mit ihrem französischen Popchanson durch und darf nun in der großen Finalshow am Samstag (14. Mai) erneut antreten.

1 / 57

Der fast siebenminütige Clip zeigt nicht nur Stotskayas Wertungsbogen, auf dem sie bei einigen Künstlern schon ein Plus oder Minus eingetragen hat, sondern auch ihre Jury-Kollegen und deren Reaktionen und Kommentare zu einigen Performances.

Video zum Thema Die Highlights des Song Contests
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.