Video zum Thema Nathan Trent stellt ESC-Song "Running On Air" vor
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Song Contest

Trent: Letzter Platz beim ESC

Platz 19 von 19 Startern im Halbfinale! Geht es nach den Wettquoten der ESC-Insider-Seite EurovisionWorld.Com, dann ist für Natahan Trent (26) beim 62. Song Contest in Kiev am 11. Mai schon im ersten Halbfinale Schluss. Mit einer absoluten Außenseiter-Quote von 1:42 (d. h.: pro Euro Einsatz gibt es 42 Euro Gewinn) belegt der Tiroler den letzten Platz. Das Finale (13. 5.) scheint damit für ihn gelaufen.

Sein Song Running on Air, eine von Ed Sheeran inspirierte 0815-Ballade, fällt bei den Wetten generell völlig durch: Auch in der Gesamtwertung liegt Trent nicht im Trend: Nur Platz 32 mit einer Quote von 1:101.

Dazu fällt sein Song auch in Österreich bislang völlig durch: Totaler Absturz in den ­iTunes-Charts: Nach dem bescheidenen Einstieg auf Platz 50 (Mittwoch) lag Trent am Freitag gar nur mehr auf Platz 127!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.