Zoë bezauberte bei erster Probe

Song Contest

Zoë bezauberte bei erster Probe

Bunte Videoprojektionen, ein lachsfarbenes Tüllkleid mit engem Bustier und Riesenapplaus. Unsere Song-Contest-Queen Zoë (19) meisterte am Dienstag in der Globenarena von Stockholm ihre erste ESC-Probe mit Bravour.

Stimme
Nach einem Backstage-Warm-up mit ihren schwedischen Backgroundsängern sang sie um 11.20 Uhr zum ersten Mal ihren Hit Loin d’ici für die TV-Kameras. Die Reporter im Saal hielten ob ihrer perfekten Stimmdarbietung dem Atem an.

Zittern
Aber noch heißt es für Zoe zittern: Bei den Wettquoten rangiert sie weiterhin auf Platz 13. Beim Semifinale am 10. Mai muss sie aber in die Top 10, um am 14. Mai auch im Finale zu singen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.