Rauchfangkehrer/in

Modernisierter Lehrberuf

Rauchfangkehrer/in

Rauchfangkehrer/innen retten Leben und schützen die Umwelt vor Schäden. Damit sie toxische Gase und Feinstaubemissionen aufspüren können, sind moderne Messgeräte und verlässliche Datenauswertungen nötig. Da sicherheits- und umweltrelevante Bereiche eine immer größere Rolle im Berufsbild spielen, wurde eine Optimierung der Ausbildungsordnung für den Lehrberuf Rauchfangkehrer/in notwendig.

Berufsbeschreibung

Rauchfangkehrer/innen reinigen und überprüfen Rauch- und Abgasfänge, um eine gefahrlose Ableitung von Verbrennungsgasen zu gewährleisten. Neben dem Brandschutz spielen die „Glücksbringer“ auch beim Umweltschutz und bei der Luftreinhaltung eine tragende Funktion. Sie führen Abgasmessungen durch, erstellen Befunde und sorgen dafür, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Schadstoffobergrenzen eingehalten werden.

Lehre goes digital

Um Lehrlinge besser auf die digitale Zukunft vorzubereiten, werden mit dem Lehrberufspaket Digitalisierung 13 neue Lehrberufsbilder geschaffen. In der Übersicht finden Sie alle neuen und überarbeiteten Angebote im Bereich Lehrlingsausbildung.

Nähere Informationen: www.bmdw.gv.at

Diesen Artikel teilen:
entgeltliche Einschaltung

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten