8lings-Mom von Jolie besessen? Angie: 8lings-Mom von Jolie besessen? Angie:

Nadya Suleman

© AP Photo/NBC, Paul Drinkwater, Photo Press Service, www.photopress.at

© AP Photo/NBC, Paul Drinkwater, Photo Press Service, www.photopress.at

8lings-Mom von Jolie besessen? Angie: "Unheimlich"

Die Ähnlichkeit ist offensichtlich: Nadya Suleman, jene Frau die Ende Jänner Achtlinge zur Welt brachte, sieht aus wie Angelina Jolie. Nase, Lippen, Augenbrauen – alles passt. Ob das ein Zufall ist? Gerüchte besagen, die Frau habe sich operieren lassen, um auszusehen wie die Schauspielerin.

Beauty-OP?
Schönheitschirurg Dr. Anthony Youn urteilt in Life&Style: "Die Ähnlichkeiten zwischen Nadya und Angelina sind unheimlich." Er will erkennen, dass Suleman sich chirurgischen Eingriffen unterzogen habe, um ihre Lippen zu vergrößern und die Nase zu perfektionieren. Gemäß der Chicago Sun Times unterstützen frühere Fotografien der Achtlingsmutter diese Theorie. Sie habe sich eindeutig operieren lassen.

slideshowsmall

Familie
Doch nicht nur ihr Aussehen macht Beobachter stutzig. Wie Angelina Jolie ist Nadya Mutter einer Großfamilie. Ihr Ältester Elijah Makai ist sieben Jahre alt, Tochter Amerah Yasmeen sechs, Sohn Joshua Jacob ist drei und die zweieigen Zwillinge Calyssa Arielle und Caleb Kai sind zwei Jahre alt. Mit den Achtlingen hat Nadya jetzt 14 Kinder.

"Wenn man sie auf die Ähnlichkeit anspricht, beginnt sie manchmal zu kichern", berichtet ihre Nachbarin Sally Ramirez. Obwohl Nadya die Vorwürfe abstreitet, behaupten Insider, die Achtlingsmutter sei von Angelina Jolie besessen. Es heißt, sie habe ihr Vorbild in der Vergangenheit mit Briefen bombardiert.

"Unheimlich"
Angie finde das Ganze, so Quellen aus dem Umfeld der Schauspielerin, nur wenig schmeichelhaft. Im Gegenteil, das Verhalten der 33-Jährigen Frau sei ihr unheimlich. "Es ist klar, diese Frau braucht Hilfe", meint eine Quelle aus Jolies Umfeld in der Chicago Sun Times. "Es ist eine Sache, das Foto einer Berühmtheit aus einem Magazin zu reißen und den Friseur zu fragen, ob er den Schnitt kopieren kann. Wer hat das nicht gemacht? Aber sich die Nase operieren zu lassen, Kollagen in die Lippen spritzen zu lassen und zu beginnen, wie Angelina zu sprechen – das ist übertrieben."

Foto: (c) AP Photo/NBC, Paul Drinkwater, Photo Press Service, www.photopress.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.