Sonderthema:
Adam Yauch hat Speicheldrüsenkrebs

Beastie Boy

© Reuters

Adam Yauch hat Speicheldrüsenkrebs

Der Rapper Adam Yauch von den Beastie Boys ist an Speicheldrüsenkrebs erkrankt. Das teilte die Gruppe am Montag in New York mit und betonte, es handle sich um einen gut behandelbaren Krebstumor. Eine anstehende Beastie-Boys-Tournee wurde abgesagt und eine geplante Album-Veröffentlichung verschoben.

Der Mitteilung zufolge wurde die Geschwulst bei dem 44-Jährigen in einem frühen Stadium an einer gut behandelbaren Stelle entdeckt. Eine Operation und weitere Behandlung seien erforderlich, Yauchs Stimmbänder würden davon aber nicht betroffen sein. Die Beastie Boys sind eine der ältesten und erfolgreichsten Hip-Hop-Bands, ihren Durchbruch schafften sie 1986 mit dem Debütalbum "Licenced To Ill".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.