Fortell: Wilder Crash bei ORF-Skirennen

Sturz bei Training

© ORF/Thomas Ramstorfer (2)

Fortell: Wilder Crash bei ORF-Skirennen

Bei einem Trainingslauf für die ORF-Ski-Show Das Rennen kam am Donnerstag der Schauspieler Albert Fortell schwer zu Sturz.

Verletzt
Er erlitt bei dem Crash eine Absplitterung des Knorpels im linken Ellbogen – und wird laut ärztlicher Diagnose wohl mindestens drei Wochen als Ski-Ass ausfallen. Fortell hatte verbissen um seine Chance gekämpft, sich inmitten einer von Armin Assinger gecoachten Promi-Runde für das große Live-Rennen in Schladming am 18. Dezember zu qualifizieren.

Ab Dienstag, 15. Dezember, nach der ORF-Ausstrahlung der Läufe, bei denen nun der Sturz passierte, wäre Fortell per SMS-Voting im Rennen um den Startplatz gewesen: "Schade, ich hatte schon alle meine Freunde mobilisiert."

dasrennenlogo

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.