Alles Walzer für Wrabetz-Sohn Niko

Obernball-Newcomer

© TZ Österreich/Georg Hochmuth

Alles Walzer für Wrabetz-Sohn Niko

Am 31. Jänner beim Wiener Opernball werden wieder fünfzig junge Tanzpaare in die feine Gesellschaft eingeführt. ÖSTERREICH blickte hinter die Kulissen und erfuhr, welche prominenten Sprösslinge dieses Jahr als Debütanten den "Ball der Bälle" eröffnen werden.

Nachwuchs - High Society
Den Eröffnungswalzer in der Staatsoper werden unter anderen der Sohn von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, Niko (19), die Tochter von Gault Millau-Chef Karl Hohenlohe, Alice, Bauunternehmen-Spross Sixtina Maculan, Wilhelm und Carolina Gorton (Wirtschaftstycoon-Abkömmlinge) sowie die Nichte von Belvedere-Chefin Agnes Husslein, Johanna Arco, (17) tanzen. Ob die junge High Society talentiert ist? "Sie haben zwar schon die gesamte Choreografie einstudiert, aber nach der ersten Probe kann man noch keine Bilanz ziehen", erklärt Kult-Tanzlehrer Thomas Schäfer-Elmayer (61). Weiters lächelt der Benimm-Experte: "Bis jetzt ist mir noch niemand negativ aufgefallen." Und selbst, wenn einer der Debütanten aus der Reihe tanzte, würde der Gentlemen schweigen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.