Amy Winehouse: Scheidung nach 2 Jahren

Schnellverfahren

© dpa/APA

Amy Winehouse: Scheidung nach 2 Jahren

Die skandalumwitterte britische Sängerin Amy Winehouse (25) und ihr Ehemann Blake Fielder-Civil (27) haben sich scheiden lassen. Ein Gericht in London gewährte Fielder-Civil am Donnerstag eine Scheidung im Schnellverfahren. Fielder-Civil hatte die Scheidung im Jänner nach monatelangen Spekulationen um das Ende der Ehe eingeleitet. Als Grund gab er damals Amys angebliche Untreue an. Das Paar war seit Mai 2007 verheiratet, friedlich ging es in der Ehe aber selten zu.

Winehouse war diese Woche von ihrem monatelangen Aufenthalt auf der Karibikinsel St. Lucia nach London zurückgekommen. Sowohl die Sängerin ("Back to Black", "Rehab") als auch Fielder-Civil machten stets mit Drogen- und Alkoholexzessen Schlagzeilen. Der High Court sprach am Donnerstag ein vorläufiges Scheidungsurteil, das nach einigen Wochen endgültig wird. Weder Winehouse noch Fielder-Civil waren bei dem Urteil anwesend.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.