Sonderthema:
Amy Winehouse nach Schwächeanfall im Spital

London

© AP

Amy Winehouse nach Schwächeanfall im Spital

Popsängerin Amy Winehouse ist am Montag nach einem Schwächeanfall in ein Krankenhaus gebracht worden, wie ein Sprecher mitteilte. Winehouse habe den Schwächeanfall in ihrem Haus im Norden von London erlitten, sagte Chris Goodman. Ihr Vater Mitch habe sie vorsichtshalber ins Spital gebracht. Möglicherweise müsse sie dort auch über Nacht bleiben. Winehouse feiert zwar riesige Erfolge mit ihrer Musik, in den Schlagzeilen ist sie aber auch häufig mit ihren Drogenproblemen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.