Jolie: Treue nicht zwingend nötig

"Streiten viel"

© Photo Press Service, www.photopress.at

Jolie: Treue nicht zwingend nötig

Hollywoodstar Angelina Jolie hält Treue in einer Beziehung nicht für zwingend nötig. "Weder Brad noch ich haben jemals behauptet, dass unser Zusammenleben bedeuten soll, aneinandergekettet zu sein. Wir achten darauf, uns nie gegenseitig einzuschließen", sagte die Partnerin von Brad Pitt der Illustrierten "Das Neue".

"Streiten oft"
"Ich bezweifle, dass Treue für eine Beziehung zwingend nötig ist. Schlimmer ist es, den Partner zu verlassen und hinterher schlecht über ihn zu sprechen." Außerdem bestätigte die 34-Jährige, dass die beiden sich oft streiten: "Wenn der liebe Brad sein Unrecht nicht einsehen will und trotzig reagiert, fliegen bei uns die Fetzen. Dann kann es vorkommen, dass ich so wütend werde, dass ich ihm das Hemd zerreiße." Zu Handgreiflichkeiten käme es aber nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.