Ausgeknutscht! Paris hat den Pizzaboten abserviert

Gelangweilt

© Photo Press Service, www.photopress.at

Ausgeknutscht! Paris hat den Pizzaboten abserviert

Armer Bursche! Nur eine Woche nachdem das Jung-Model erzählte, wie verliebt er in Paris Hilton (26) ist, servierte die blonde Versuchung Alex Vaggo (20) ab. Der banale Grund: Der süße Schwede ist ihr zu langweilig.

Zu fad für Paris
"Sie liebt sein gutes Aussehen. Aber sie langweilt sich sehr schnell und er war einfach zu schüchtern und ruhig für sie. Sie steht auf böse Jungs", verrät ein Insider der britischen Zeitung Sun.

Das Aus hat Alex wohl hart getroffen. Er war bereit, seiner Heimat den Rücken zu kehren und fortan in Los Angeles zu leben. Nun ist er wieder in Schweden, mit gebrochenem Herzen.

Paris feiert weiter
Paris nimmt das Ende der Kurzzeit-Beziehung sehr gelassen. Sie vergnügt sich auf VIP-Partys. In Toronto feierte sie mit Rüpel Kid Rock - der Ex-Mann von Pamela Anderson, die seit kurzem mit Paris' Ex Rick Salomon verheiratet ist - ab. Nur als gute Freunde, wie das flatterhafte It-Girl betont. "Ich bin Single. Ich bin viel zu beschäftigt für einen Freund."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.